Wie werde ich Food and Beverage Director?

Ein Lebensmittel- und Getränkeverwalter ist ein Fachmann, der die Bemühungen seiner Organisation, den Kunden hochwertige Lebensmittel und Getränke anzubieten, verwaltet und Pläne für Menüs und Marketingaktivitäten entwickelt. Diese Art von Fachkräften muss äußerst organisiert sein und solide zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeiten besitzen. Eine Person, die Lebensmittel- und Getränkeverwalter werden möchte, sollte eine vierjährige postsekundäre Ausbildung absolvieren, Praktikumserfahrung sammeln und einen fortgeschrittenen Abschluss erwägen, um das Ergebnis ihrer Arbeitssuche potenziell zu verbessern.

Wenn Sie Direktor für Lebensmittel und Getränke werden möchten, müssen Sie einen Bachelor-Abschluss in einem Bereich wie Lebensmittelmanagement oder Hotelmanagement erwerben, der in der Regel vier Jahre dauert. Um an einem solchen Bachelor-Studiengang teilzunehmen, müssen Sie ein ausgefülltes Hochschulzulassungsformular und ein Zeugnis der High School einreichen. Ihre zukünftige Ausbildungseinrichtung wird Sie bitten, Ihre standardisierten Testergebnisse und Ihr Abitur oder eine gleichwertige Bescheinigung auch im Rahmen des Einschreibungsprozesses einzusenden.

In Managementkursen für die Lebensmittelbranche lernen Sie, wie Sie in diesem Berufsfeld effektiv führen können. Professoren erläutern die Erstellung von Menüs sowie behördliche Vorschriften, die für die Hotellerie gelten, wenn Sie eine Ausbildung zum Lebensmittel- und Getränkedirektor absolvieren. Sie müssen lernen, in Ihrem Unternehmen Standards für die Erzeugung hochwertiger Lebensmittel zu schaffen. Darüber hinaus umfasst Ihr Lehrplan Personalmanagement, da eine Person in diesem Bereich die Verantwortung für die Einstellung und Ausbildung neuer Mitarbeiter übernimmt.

Auch wenn Ihre Schule das Absolvieren eines Praktikums nicht zwingend vorschreibt, werden Sie dadurch besser auf die Übernahme einer Aufsichtsfunktion in diesem Berufsfeld vorbereitet. Zu den Websites, auf denen Schulungsmöglichkeiten angeboten werden, gehören in der Regel Hotels. Ihre Aufgaben bei der Arbeit umfassen die Bearbeitung von Beschwerden von Gästen und die Unterstützung bei der Verwaltung des Budgets für den Lebensmittel- und Getränkebestand. Die Teilnahme an Marketingaktivitäten ist auch wichtig, damit Ihre Organisation für die Produkte, die sie in Restaurants oder über Catering-Services anbietet, werben kann.

Obwohl ein vierjähriger Abschluss in der Regel ausreicht, um Tätigkeiten in dieser Branche zu leiten, kann der Erwerb eines Master-Abschlusses zu mehr Stellenangeboten und einer höheren Vergütung führen. Um zu einem fortgeschrittenen Studiengang zugelassen zu werden, müssen Sie Ihr Zeugnis für den Bachelor-Studiengang einreichen, eine Aufnahmeprüfung für die Graduiertenschule ablegen und einen Immatrikulationsantrag ausfüllen. Diese Art von Programm befasst sich ausführlicher mit Finanzen und Lebensmittelmanagement und gibt Ihnen die Möglichkeit, ein Forschungsprojekt abzuschließen, bevor Sie Ihren Abschluss machen und Direktor für Lebensmittel und Getränke werden.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?