Wie werde ich Logopädieassistent?

Es sind vier Schritte erforderlich, um ein Sprachtherapie-Assistent zu werden: postsekundäre Ausbildung, zugehörige Berufserfahrung, Bewerbung für den Job und Bewerbungsgespräch. Ein Sprachtherapie-Assistent ist Mitglied des Gesundheitsdienstteams und arbeitet unter der Anleitung eines Sprachtherapeuten oder Sprachpathologen. Die Hauptaufgabe eines Logopädieassistenten besteht darin, dem Patienten zu helfen, die Übungen zu absolvieren und vorbereitende diagnostische Tests durchzuführen.

Menschen, die sich für das Gesundheitswesen interessieren, Freude an der Arbeit mit Menschen haben und an einem normalen Arbeitstag mit gelegentlichen Wochenenden arbeiten möchten, finden diese Art von Arbeit befriedigend. Die Hauptbelohnung für diese Art von Arbeit ist die Beobachtung des Fortschritts des Patienten. Eine niedrige Frustrationsschwelle ist erforderlich, da die Lösung von Sprachproblemen oft lange dauert. Eine energiegeladene Person, die von Natur aus optimistisch ist, findet dies möglicherweise eine gute berufliche Passform.

Die erste Voraussetzung, um Logopädieassistent zu werden, ist der Abschluss eines postsekundären Bildungsprogramms. Sprachtherapie-Assistentenprogramme werden von einer Vielzahl von Community- und Career Colleges angeboten. Die Zulassungskriterien für diese Spezialität können Hör- und Sprachtests umfassen.

Verwandte Berufserfahrung wird in der Regel durch ein Stellenvermittlungsprogramm erworben. Suchen Sie nach Schulen, an denen eine Logopädie-Klinik angeschlossen ist, mit Stellenangeboten oder Praktikumsplätzen. Weitere Möglichkeiten, Erfahrungen zu sammeln, bestehen darin, im Gesundheitswesen als Arzthelferin oder in einer Kundendienstposition zu arbeiten. Büroassistent- oder Büromanagementpositionen bieten die Möglichkeit zu lernen, wie man mit Patienten, Lieferanten und anderen geschäftlichen Problemen umgeht.

Um tatsächlich Logopädieassistent zu werden, müssen Sie im Voraus geeignete Stellen finden und sich bewerben. Die meisten Studenten beginnen drei bis vier Monate vor ihrem Abschluss, eine Vollzeitstelle zu suchen. Besuchen Sie das Karrierezentrum Ihrer Schule und suchen Sie nach Arbeitgebern, die ihre Stellen an der Schule ausgeschrieben haben. Fragen Sie Ihre Ausbilder und Praktikumsleiter, ob sie potenziellen Arbeitgebern ein Empfehlungsschreiben übermitteln möchten.

Wenn Sie sich für eine Stelle als Logopädieassistent bewerben, lesen Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben sorgfältig durch und überprüfen Sie, ob Grammatik- oder Rechtschreibfehler vorliegen. Denken Sie während des Bewerbungsgesprächs daran, dass der Arbeitgeber in der Regel eine Standardliste mit Fragen hat und nach vollständigen, präzisen Antworten sucht. Denken Sie daran, dass alles, was Sie sagen, aufgeschrieben und überprüft wird. Denken Sie über Ihre Antworten nach, bleiben Sie ruhig und konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie dazu beitragen können.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?