Wie werde ich Taxifahrer?

Viele Leute, die auf der Suche nach einem Job sind, entscheiden sich dafür, Taxifahrer zu werden, weil die Arbeitszeiten etwas flexibel sein können und die Bezahlung für einen Job relativ gut sein kann, der keine oder nur eine geringe formelle Ausbildung erfordert. Es gibt viele verschiedene Niveaus von bezahlten Fahrern, und ein Taxifahrer ist im Allgemeinen der billigste von diesen, weshalb er das geringste Maß an Erfahrung und Investition benötigt. Als solche werden viele Leute Taxifahrer, wenn sie aus einem anderen Land ziehen oder wenn sie ohne einschlägige Berufserfahrung für andere verfügbare Jobs arbeitslos sind.

Bevor man sich entscheidet, Taxifahrer zu werden, möchte man ernsthaft überlegen, was das bedeutet. Natürlich sitzen Taxifahrer den größten Teil des Tages und der Nacht am Steuer eines Autos. Möglicherweise müssen sie bei sehr schwierigen Wetterbedingungen, dem schlechtesten Verkehr und manchmal in rauen Gegenden fahren. Sie fahren oft Menschen, die sich beeilen und nicht mit der Realität der Straße einverstanden sind. Menschen, die gerne Auto fahren, sich ständig in der Nähe von Menschen aufhalten und sich von verbalen Angriffen ablenken lassen, eignen sich am besten, um Taxifahrer zu werden.

Es sollte auch beachtet werden, dass es zumindest in den Vereinigten Staaten als eine der gefährlichsten Aufgaben gilt, Taxifahrer zu sein. Weil Taxifahrer oft Geld bei sich haben oder zumindest als Bargeld verfügbar gelten und nachts oft alleine fahren und Menschen in ihr Fahrzeug einsteigen lassen, werden sie häufig ausgeraubt und sogar angegriffen. In den letzten Jahren wurden eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, darunter GPS-Einheiten an den meisten Kabinen und Paniktasten, die alle anderen Kabinen in der Umgebung auf einen Angriff aufmerksam machen, damit sie die Kabine umgeben und bis zum Eintreffen der Polizei schützen können.

Um in den meisten Regionen der USA Taxifahrer zu werden, müssen Sie über eine saubere Fahrerlaubnis verfügen und mindestens 25 Jahre alt sein. In den meisten Gebieten muss ein Fahrer auch eine Zuverlässigkeitsüberprüfung bestehen, einen Fingerabdruck erhalten und möglicherweise einen Chauffeurschein erwerben. In einigen Bereichen muss ein Fahrer möglicherweise auch einen Drogentest und eine ärztliche Untersuchung bestehen, bevor er ein Taxi bedienen kann.

Personen, die für ein bestehendes Taxiunternehmen fahren möchten, können sich einfach bei diesem Unternehmen bewerben. Die meisten Unternehmen bieten grundlegende Schulungen an, einschließlich Routenerziehung für die Region, und helfen bei Bedarf bei der Erlangung einer Lizenz. Man kann seinen Lebensunterhalt bei einem Taxiunternehmen anständig verdienen und erhält Hilfe bei der Suche nach Fahrpreisen sowie bei der Bezahlung der Taxikosten. In einigen größeren Städten wie New York ist der Wettbewerb um diese Jobs möglicherweise hart, und Erfahrung kann eine Grundvoraussetzung sein.

Die Alternative besteht darin, in Bereichen, in denen unabhängige Taxifahrer zugelassen sind, ein unabhängiger Auftragnehmer zu werden. In diesem Fall mieten die meisten Leute ein Taxi von einem größeren Unternehmen für einen festgelegten Wochenpreis. Die meisten unabhängigen Fahrer arbeiten in mindestens zwölf Stunden-Schichten, wobei die erste Hälfte in etwa die Kosten für den Betrieb des Fahrerhauses trägt und die zweite Hälfte Gewinne erzielt. Erfolgreiche Taxifahrer kennen die Routen ihrer Stadt von innen und außen und folgen den Konventionen, wo und wann sie abgehalten werden.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?