Was sind die verschiedenen Jobs im Friseursalon?

Menschen, die einen Friseurjob suchen, können abhängig von der Dienstleistungspalette der Unternehmen in ihrer Region eine Reihe verfügbarer Optionen finden. Gemeinsame Friseursalonpositionen sind Friseure, Friseure, Coloristen und Shampooers. Andere Jobs im Salon können Nageltechniker, Hautpflegespezialisten und in einigen Fällen Massagetherapeuten sein. Darüber hinaus beschäftigt ein Salon in der Regel eine Empfangsdame, um Termine zu vereinbaren und Zahlungen abzuwickeln. Der Besitz eines Salons bedeutet normalerweise, sich als Friseur oder Schönheitsprofi zu profilieren.

Friseure und Barbiere sind die beiden häufigsten Salonberufe, und sie können allein oder mit Assistenten arbeiten. Sie schneiden und stylen die Haare ihrer Kunden, die sie selbst shampoonieren oder sich auf die Hilfe eines Shampoosers verlassen können. Die Arbeit dieser Person beschränkt sich normalerweise darauf, das Haar des Kunden zu benetzen und dann Shampoo, Conditioner und andere gewünschte Produkte aufzutragen, bevor das Haar geschnitten und gestylt wird.

Andere gängige Jobs im Friseursalon sind Hautpflegespezialisten, auch als Kosmetiker oder Make-up-Experten bekannt. Diese Person konzentriert sich auf das Gesicht des Kunden und berät ihn in Bezug auf Hautpflegemöglichkeiten. Die Position erfordert in der Regel die Kenntnis aller verschiedenen Hauttypen und die Kenntnis der häufigsten Hautprobleme. Ein Hautpflegespezialist empfiehlt Produkte, wählt und wendet Make-up an und bringt seinen Kunden bei, wie sie es selbst auftragen.

Nageltechniker sind ein weiteres Beispiel für Friseurarbeiten. Zu ihren Aufgaben gehört die Bereitstellung von Maniküre und Pediküre sowie die anderweitige Pflege von Händen und Füßen. Sie reinigen und polieren die Nägel der Kunden und bieten in der Regel zusätzliche Dienstleistungen wie das Aufbringen von Acrylnägeln an.

Friseursalonjobs können sich häufig überschneiden, besonders wenn das Geschäft klein ist. Um ihre Berufsaussichten zu verbessern, absolvieren viele Fachkräfte neben dem Haarstyling auch eine Ausbildung in einer Reihe von Dienstleistungen, darunter Färben sowie Haut- oder Nagelpflege. Sobald jemand in einem Salon arbeitet, gibt es in der Regel auch Schulungsmöglichkeiten am Arbeitsplatz, um seine Fähigkeiten zu verbessern.

Viele Unternehmen werden als Full-Service-Salons oder Spas betrieben, um Kunden anzuziehen und Gewinne zu steigern. Sie bieten nicht nur die grundlegenden Jobs im Friseursalon an, sondern beschäftigen auch eine Reihe von Spezialisten, z. B. Massagetherapeuten. Diese Fachleute haben normalerweise einen separaten Raum im Salon, in dem sie arbeiten können.

Zu den Jobs in Friseursalons gehören möglicherweise auch Verwaltungs- und Haushaltsfunktionen. Salonbesitzer sind oft selbst Stylisten, daher verlassen sie sich häufig auf Rezeptionisten und die anderen Mitarbeiter, um ihre Geschäfte zu führen. Kleine Salons mit begrenztem Budget stellen möglicherweise keine separate Rezeption ein, sondern lassen ihre Mitarbeiter an der Rezeption wechseln oder ausfüllen, um ihre eigenen Termine zu vereinbaren und Zahlungen für ihre Dienstleistungen entgegenzunehmen. Die Mitarbeiter sind normalerweise auch für Aufgaben wie das Reinigen des Salons, das Sterilisieren der Werkzeuge und das Waschen der Wäsche verantwortlich. Inwieweit sich die Mitarbeiter diese Rollen teilen müssen, hängt in der Regel von der Größe und dem Budget des Salons ab.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?