Was sind die verschiedenen Arten von College-Abschlüssen?

In den Vereinigten Staaten gibt es viele Arten von Hochschulabschlüssen. Seit dem 19. Jahrhundert verfolgen die meisten akkreditierten vierjährigen Universitäten ein einheitliches System und bieten sie auf Bachelor-, Master- und Doktorebene an. Community Colleges oder Junior Colleges bieten in der Regel einen zweijährigen Associate-Abschluss an. Alle diese Abschlüsse haben unterschiedliche Schwerpunkte und Programme, und verschiedene Universitäten erfordern unterschiedliche Bildungsniveaus und Anforderungen, obwohl sie im ganzen Land ähnlich sind.

An Junior Colleges, die in der Regel kleinere Colleges sind, die eine relativ kleine Anzahl von Gemeinden bedienen, sind Hochschulabschlüsse ziemlich üblich. Der Associate Degree wird nach zwei vollen Studienjahren mit rund 60 Kreditstunden verliehen und repräsentiert vorberufliche Studienbereiche. Sie werden entweder als Transfer- oder Karriereabschlüsse angeboten. Associate-Abschlüsse werden in der Regel mit gemeinsamen Wahlkursen abgeschlossen, und die Credits können in Richtung eines Abschlusses eines weiteren Abschlusses an einer vierjährigen Universität übertragen werden oder nicht.

Die an den Universitäten angebotenen Arten von Hochschulabschlüssen beginnen mit dem Bachelor-Abschluss. Dieser Abschluss wird durch vier volle Unterrichtsjahre abgeschlossen, obwohl er in drei oder fünf oder mehr erreicht werden kann. Es erfordert in der Regel rund 120 Kreditstunden und ist als akademischer Grad zertifiziert. Die häufigsten Bachelor-Abschlüsse in den USA sind der Bachelor of Arts (BA) und der Bachelor of Science (BS). Sie erfordern in der Regel eine bestimmte Anzahl von Wahlfächern, ein deklariertes Hauptfach und eine Reihe von höheren Fächern im Bereich der Konzentration. Diese Abschlüsse entsprechen vielen in ganz Europa und Asien verliehenen Abschlüssen.

Für einen Studenten ist es in der Regel schwieriger, einen Master-Abschluss zu erwerben. Der Master wird nach ein oder zwei weiteren Studienjahren nach einem Bachelor erworben. Dieser Abschluss umfasst viele Fachkurse und oftmals auch berufliche Tätigkeiten in einem Bereich. Infolgedessen kann jemand, der über einen Abschluss verfügt, in bestimmten Berufen viel mehr Geld verdienen. Ähnlich wie der Bachelor-Abschluss kann er als MA oder MS erworben werden.

Die nächste akademische Stufe ist die Promotion. Dieser Abschluss erfordert ein oder zwei weitere Studienjahre, wodurch sich der Ausbildungszeitraum für den Abschluss auf 12 Jahre verlängert. Für einige Berufe, wie Anwälte, Professoren und Therapeuten, kann eine Promotion erforderlich sein, die in der Regel mehr Feldarbeit erfordert. In den Vereinigten Staaten ist für die Promotion auch die Abfassung einer Dissertation erforderlich, bevor eine Person zum Doktor der Philosophie (Ph.D.), zum Doktor der Erziehung (Ed.D.) oder zum Doktor der Ingenieurwissenschaften (D.Eng.) Ernannt werden kann. oder eine von vielen anderen Arten der Promotion.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?