Was sind die verschiedenen Arten von Forensic Science Jobs?

Während Popkultur darauf hindeutet, dass forensische Berufe auf die Arbeit in einem Labor beschränkt sind, in dem Untersuchungen an Körpergeweben und -flüssigkeiten durchgeführt werden, gibt es viele andere, die ebenfalls in Betracht gezogen werden sollten. Neben einer Tätigkeit als Laboranalytiker sind auch ein Gerichtsmediziner, ein Tatortprüfer oder ein Gerichtsmediziner denkbar. Unabhängig davon, welchen Berufsweg Sie eingeschlagen haben, besteht das ultimative Ziel aller forensischen Berufe darin, mit anderen Strafverfolgungsspezialisten zusammenzuarbeiten, um so viel wie möglich am Tatort zusammenzubauen.

Der Großteil der Arbeit eines Laboranalytikers besteht darin, Beweise aus chemischer und physikalischer Sicht zu untersuchen. Das Testen von Körperflüssigkeiten und -geweben und das anschließende Erkennen, wem sie gehören, ist der Schlüssel zur Aufklärung vieler Arten von Straftaten. Von der Vergewaltigung bis zum Mord spielt dieser Job in der Forensik in vielen Fällen eine Schlüsselrolle bei der Suche nach dem Täter.

Von allen forensischen Berufen kann der Gerichtsmediziner der grausamsten Art von Arbeit ausgesetzt sein. Diejenigen, die diese Karriere wählen, sind für die Durchführung von Autopsien verantwortlich. Sie werden in der Regel in einem Labor arbeiten, können aber unter bestimmten Umständen auch am Tatort eingesetzt werden. Körper können sich in verschiedenen Zerfallszuständen befinden. Es gibt drei Hauptfragen, die der Arzt beantworten muss: die Art des Todes, die Todesursache und den Zeitpunkt des Todes. Todesursache umfasst eine von drei Möglichkeiten: Totschlag, Selbstmord oder natürliche. Todesursache kann Ertrinken, Schuss oder Herzinfarkt sein.

Der Tatortprüfer ist häufig für die Erhebung von Beweismitteln verantwortlich, die sowohl der Arzt als auch der Laboranalytiker im Verlauf der Untersuchung prüfen werden. Während für alle forensischen Berufe viel Liebe zum Detail erforderlich ist, erfordert diese noch mehr Sorgfalt, um eine Gefährdung oder Zerstörung von Beweisen zu vermeiden. Ohne sie werden die anderen forensischen Berufe niemals die Chance haben, wichtige Entdeckungen zu machen, die den Fall brechen könnten.

Der forensische Ingenieur arbeitet mit sehr technischen Untersuchungen, um Ursachen und Verhaltensweisen von Vorfällen zu bestimmen. Beispielsweise muss jemand in diesem forensischen Job möglicherweise feststellen, ob ein Verkehrsunfall oder ein Feuer in der Wohnung beabsichtigt war oder das Ergebnis eines Unfalls war. Dies beinhaltet häufig die Wiederherstellung der Umstände zum Zeitpunkt des Vorfalls. Um dies zu erreichen, muss der forensische Ingenieur zurückverfolgen und dabei häufig die Ursachen und Auswirkungen untersuchen, um eine Schlussfolgerung zu ziehen.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?