Was macht ein Game Artist?

Die Aufgaben eines Spielkünstlers hängen davon ab, an welchem ​​Teil der Spielproduktion ein Künstler arbeitet und auf welches Medium oder welchen Aspekt der Spielkunst er sich spezialisiert hat. Jemand, der beispielsweise an der Vorproduktion für ein Spiel arbeitet, erstellt in der Regel Konzeptzeichnungen für verschiedene Orte, Charaktere und Gegenstände, die in der Spielwelt zu finden sind. Ein Produktionskünstler hingegen erstellt normalerweise Kunstobjekte für die Verwendung im Spiel selbst, die von den Spielern direkt gesehen werden. Die Assets, die jedoch erstellt werden, werden häufig von vielen verschiedenen Künstlern erstellt, und jeder einzelne Game-Künstler erstellt normalerweise nur einen bestimmten Aspekt dieser Arbeit.

Ein Spielkünstler ist in der Regel jemand, der in der Videospielbranche arbeitet und verschiedene Kunstwerke erstellt, während er an Spielen arbeitet. Die tatsächliche Arbeit eines solchen Künstlers kann sehr unterschiedlich sein, abhängig von der Art der Arbeit, die er oder sie leistet. Ein Spielkünstler arbeitet normalerweise an der Vorproduktion oder Produktion eines Spiels. Er könnte jedoch auch Marketinggrafiken erstellen, die nicht im Spiel selbst verwendet werden.

Vorproduktionsgrafiken für ein Spiel werden in der Regel von einem Spielkünstler erstellt, der auf die Erstellung von Konzeptzeichnungen spezialisiert ist. Der Künstler arbeitet normalerweise mit verschiedenen Medien, um Bilder zu erstellen, die Orte, Charaktere, Requisiten und alles andere darstellen, was im Spiel visuell zu sehen ist. Autoren und Hauptdesigner haben vielleicht grundlegende Ideen, wie eine Figur oder ein Ort aussehen könnte, aber ein Konzeptkünstler erstellt visuelle Darstellungen solcher Dinge. Dies kann häufig eine erhebliche Überarbeitung erfordern, da Ideen abgelehnt oder zu einem Endprodukt weiterentwickelt werden.

Produktionsgrafiken werden in der Regel von verschiedenen Künstlern erstellt, die sich jeweils auf verschiedene Aspekte der Spielekunst spezialisiert haben. Ein Spielkünstler könnte sich beispielsweise auf das Modellieren konzentrieren und dreidimensionale Computergrafiksoftware verwenden, um Charaktere, Umgebungen, Requisiten, Waffen, Kreaturen und alles andere im Spiel mit Polygonen und verschiedenen Formen zu erstellen. Für diese Modelle werden dann Texturen erstellt, in der Regel von einem anderen Spielkünstler, der sich darauf konzentriert, Oberflächen zu erstellen, die der Ästhetik des Spiels entsprechen oder so realistisch wie möglich sind.

Ein anderer Spielkünstler könnte dann daran arbeiten, die verschiedenen Modelle, die erstellt wurden, zu animieren, z. B. Figuren laufen zu lassen und eine Animationssequenz zu entwickeln, wie eine Waffe aussieht, wenn sie eine Kugel abfeuert und eine verbrauchte Patrone zerstreut. Andere Künstler werden dann Licht hinzufügen und Spezialeffekte wie glühende Lichter, Funken und große Explosionen erzeugen. Jeder visuelle Aspekt eines Spiels wird oft von einem Künstlerteam erstellt. Die in einem Spiel enthaltenen Musik- und Soundeffekte werden ebenfalls von Künstlern und Toningenieuren erstellt. Schließlich erstellt ein Künstler normalerweise die Verpackungs- oder Merchandising-Bilder für ein Spiel, obwohl dies stattdessen Konzeptgrafiken oder Grafiken aus dem Spiel beinhalten kann.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?