Was ist ein guter TOEFL®-Score?

Der Test für Englisch als Fremdsprache® (TOEFL®) ist eine Reihe standardisierter Tests, mit denen das geschriebene und gesprochene Englisch von Nicht-Muttersprachlern gemessen werden soll. Die TOEFL®-Punktzahl ist eine Zahl für jede der vier Testkategorien, wobei die Gesamtpunktzahl summiert wird. Der TOEFL® weist keine bestandene oder nicht bestandene Marke zu. Ein gutes Ergebnis wird daher im Allgemeinen als ein Ergebnis angesehen, das die Anforderungen der jeweiligen Institution, an die sich der Student bewirbt, erfüllt oder übertrifft.

Es gibt zwei Versionen des Tests, einen internetbasierten Test ™ (IBT ™) und einen papierbasierten Test ™ (PBT ™), wobei jedes Format über ein eigenes Bewertungssystem verfügt. Das IBT ™ bewertet den Einzelnen in Bezug auf Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören mit einer Mindestpunktzahl von 0 und einer Höchstpunktzahl von 30. Die Skala für die Gesamtpunktzahl reicht von 0 bis 120.

Das PBT ™ bewertet den Einzelnen in Bezug auf die Fähigkeiten des Zuhörens, Strukturierens und schriftlichen Ausdrucks sowie des Lesens. Die beiden Kategorien Zuhören und Struktur und schriftlicher Ausdruck haben eine Mindestpunktzahl von 31 und eine Höchstpunktzahl von 68. Die Punktzahl der Lesekategorie reicht von 31 bis 67, wobei die Gesamtpunktzahl 310 am niedrigsten und 677 am höchsten ist.

Es gibt eine vierte Kategorie im PBT ™, den Test of Written English (TWE), der mit 0 bis 6 bewertet wird, aber nicht in der Gesamtpunktzahl enthalten ist. Vielmehr wird es als separate Punktzahl betrachtet, was dem PBT ™ zwei zu berücksichtigende endgültige Punkte gibt. Beachten Sie, dass Sie in jeder Kategorie mindestens eine Frage beantworten und mindestens einen Aufsatz schreiben müssen, um eine Punktzahl für diese Kategorie zu erhalten.

Obwohl der TOEFL® auf der Bewertungsskala keinen Grenzwert für das Bestehen des Tests angibt, wurde die IBT ™ -Skala in mehrere Bereiche für die Leistungsbewertung unterteilt. Für die Lese- und Hörkategorien bedeutet eine Punktzahl von 0 bis 14, dass diese besonderen Fähigkeiten gering sind. Eine Punktzahl zwischen 15 und 21 entspricht mittleren Fähigkeiten des Einzelnen, und eine Punktzahl zwischen 22 und 30 bedeutet, dass die Fähigkeiten des Einzelnen in diesen Bereichen recht hoch sind.

Die IBT ™ sprechende Kategorie liefert eine Basisbewertung von 0 - 4 Punkten, die in eine Bewertungsspanne von 0 - 30 umgewandelt wird. Eine Punktzahl von 0 bis 9 ist ein Hinweis auf schwache Englischkenntnisse, während 10 bis 17 eingeschränkte Fähigkeiten bedeuten. Das Erreichen einer Punktzahl von 18 bis 25 zeigt, dass der Einzelne fair spricht, und das Erreichen einer Punktzahl von 26 bis 30 bewertet die Sprachfähigkeiten des Einzelnen als recht gut.

Die Schreibkategorie beginnt mit einer Basisbewertung von 0 bis 5 Punkten, die dann für eine Bewertungsskala von 0 bis 30 angepasst wird. Eine Punktzahl von 1 bis 16 bedeutet, dass die schriftlichen Englischkenntnisse des Einzelnen begrenzt sind, während 17 bis 23 Punkte für faire Schreibfähigkeiten vergeben werden. Eine Punktzahl von 24 - 30 zeigt, dass die Person gute Schreibfähigkeiten besitzt. Beachten Sie, dass es keine Leistungsbewertung für die Gesamtsumme gibt. Diese Leistungsindikatoren sind in der Regel für das Feedback des Einzelnen gedacht und dienen als Leitfaden für die Bereiche, in denen er Verbesserungen vornehmen muss.

Universitäten verlangen in der Regel einen bestimmten TOEFL®-Mindestwert für ausländische Bewerber, dieser Mindestwert variiert jedoch. Darüber hinaus kann die Mindestanforderung für eine bestimmte Universität höher sein als die der Universität. Es ist ratsam, dass die Person nachforscht, um die Mindestpunktzahl zu ermitteln, die für die von ihr gewählte Abteilung und Universität erforderlich ist. Sobald er dies getan hat, kann er leicht feststellen, ob seine Punktzahl akzeptabel ist oder nicht.

Der Betrag, um den die Punktzahl einer Person die TOEFL®-Mindestpunktzahl übersteigt, spielt für die akademischen Einrichtungen im Allgemeinen keine Rolle. Das Erreichen der Mindestpunktzahl ist lediglich eine Bedingung, die erfüllt ist, und kein Maß für die Exzellenz, das neben den akademischen Noten zu berücksichtigen ist. Wenn der TOEFL®-Score der Person die Anforderung nicht erfüllt, kann sie den Score stornieren und sich für einen anderen TOEFL®-Testtermin registrieren. Die stornierte Punktzahl wird nicht an die von der Person ausgewählten Universitäten gesendet.

Eine zweite Möglichkeit für denjenigen, der mit seinem TOEFL®-Ergebnis nicht zufrieden ist, besteht darin, eine erneute Bewertung der von ihm ausgewählten Abschnitte anzufordern. Im Gegensatz zur Stornierung von Partituren ist für diesen Service eine Gebühr zu entrichten. Darüber hinaus ist eine erneute Bewertung nur innerhalb von drei Monaten nach Durchführung des Tests möglich.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?