Was ist ein Zirkusdirektor?

Ein Zirkusdirektor ist eine zentrale Figur in vielen Zirkussen und Live-Shows. Der Zirkusdirektor, der als Zeremonienmeister fungiert, spricht die Menge direkt an und dient als Leitfaden für die gesamte Aufführung. Ähnlich wie bei alten Herolden sind Ringmeister dafür bekannt, ausführliche Einführungsreden zu halten, um die Menge zu erregen und eine dramatische Atmosphäre zu schaffen.

Zirkusse können sich in Aufbau und Betrieb unterscheiden, aber das traditionelle Layout einer Zirkusarena umfasst mehrere Bühnenbereiche, die oft ringförmig sind und in denen verschiedene Akte aufgeführt werden. Mehrere verschiedene Phasen ermöglichen einen reibungslosen Ablauf der Show, da ein Akt aufgebaut werden kann, ein anderer aufgeführt wird und ein anderer gleichzeitig die Ausrüstung ausfällt oder ausfällt. Der Zirkusdirektor hilft dabei, die Aufmerksamkeit des Publikums auf den gerade spielenden Akt zu lenken, indem er die Darbietung erzählt oder kommentiert.

Der Zirkusdirektor ist oft an seinem Outfit zu erkennen. Seit dem frühen 20. Jahrhundert haben sich viele Ringmeister ein formelles und aufmerksamkeitsstarkes Kostüm angeeignet, das einen großen Zylinder, Handschuhe und einen formellen Mantel mit Frack umfasst. Einige Zirkushistoriker glauben, dass dieser Trend mit dem großen George Claude Lockhart begann, einem berühmten Zirkusdirektor des Zirkus Blackpool in England. Die Farbe des Mantels ist oft hell und etwas knallig; Lockhart trug bekanntermaßen einen rosafarbenen Mantel, während andere Ringmeister rot, hellblau oder grün trugen und den Mantel oft mit Pailletten oder anderen glitzernden Stoffen akzentuierten.

Ringmeister mögen männlich oder weiblich sein, aber in der Zirkus-Ikonographie wird der Zeremonienmeister fast immer als Mann mit einem eigenartigen Schnurrbart dargestellt. Dieser Stil, der als Lenkerschnurrbart bezeichnet wird, besteht aus zwei langen Haarsträhnen, die über der Oberlippe wachsen, knapp über der Mitte der Lippen geteilt und nach außen gekämmt sind. Der Ursprung dieser Mode ist unbekannt, kann aber auf das italienische Renaissance-Theater zurückgehen, in dem Clowns ähnlich helle Kleidung trugen und oft einen Schnurrbart am Lenker trugen.

Obwohl Ringmeister am besten als Zirkusarbeiter bekannt sind, haben andere Performance-Shows Positionen mit dem gleichen Titel. Bei Reitshows unterstützt ein Zirkusdirektor Richter und Funktionäre während der gesamten Show. Ähnlich wie ein Bühnenmanager in einem Theaterstück treibt der Zirkusdirektor einer Pferdeshow die Action voran und sorgt dafür, dass jede neue Klasse pünktlich fertig ist und jede Arena richtig auf das bevorstehende Ereignis vorbereitet ist. Reitsport-Rädelsmeister tragen möglicherweise ein Kostüm, das dem eines Zirkus-Zeremonienmeisters ähnelt, was einige Historiker zu der Annahme verleitet, dass George Claude Lockharts Outfit von dieser Praxis inspiriert war.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?