Was ist eine Kreditkrise?

Eine Kreditkrise ist eine Situation, in der der verfügbare Kredit rasch abnimmt. Eine Kreditkrise, die auch als Kreditklemme bezeichnet wird, kann durch eine Reihe von Faktoren ausgelöst werden und wird häufig im Zusammenhang mit einer Rezession oder einer Depression gesehen. Die Erholung von einer Kreditkrise kann abhängig von der Art der Krise und den allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen lange dauern.

Kreditkrisen können verschiedene Formen annehmen. In einigen Fällen sinkt die Kreditverfügbarkeit auf breiter Front. Personen mit bestehenden Kreditkonten können feststellen, dass sie reduziert oder eingeschränkt sind, und Personen, die neue Kreditlinien eröffnen möchten, können auf Schwierigkeiten stoßen. In anderen Fällen stehen Kredite nur zu sehr hohen Zinssätzen und für Personen zur Verfügung, die in der Lage sind, sehr hohe Standards zu erfüllen. Dies hat zur Folge, dass Verbraucher und kleine Unternehmen vom Kreditmarkt ausgeschlossen werden, da die meisten nicht für Kreditangebote in Frage kommen.

Die Entstehung einer Kreditkrise geschieht im Laufe der Zeit. Dies kann als Reaktion auf Änderungen der Mindestreserveanforderungen auftreten, die die Banken zwingen, ihre Kreditvergabe insgesamt zu reduzieren, sowie in Zeiten wirtschaftlichen Niedergangs, die zu einer Abwertung der Aktiva führen. Die Banken sind möglicherweise zunehmend besorgt darüber, dass die Sicherheiten für die aktuellen Schulden möglicherweise nicht so viel wert sind wie die Schulden, und ziehen die Kredite fest, um das Risiko einer Insolvenz zu verringern. Veränderte Normen in der Finanzbranche können auch zu strengeren Standards für Kredite führen, die zu einer Kreditkrise führen.

Wenn die Kreditkrise voranschreitet und weniger Geld zur Verfügung steht, kann die Wirtschaft im Allgemeinen darunter leiden. Viele Unternehmen, angefangen von der Gehaltsabrechnung bis hin zum Start neuer Entwicklungen, werden durch Handelskredite angetrieben, und Verbraucherkredite treiben den Kauf von Dingen wie Autos, Haushaltsgeräten und anderen Gütern voran. Wenn weniger Menschen einkaufen, verdienen Unternehmen weniger Geld, und dies kann zu Kostensenkungen führen, indem Mitarbeiter entlassen und die Produktion reduziert werden. Ein abschreckender Effekt entsteht, wenn die Kreditkrise die Wirtschaft nach unten drückt und die Kreditstandards als Reaktion darauf immer strenger werden.

Regierungen haben ein Interesse daran, Kreditkrisen möglichst zu vermeiden. Wenn Anzeichen einer Kreditkrise erkennbar werden, können Maßnahmen zur Erhöhung des verfügbaren Kredits ergriffen werden. Wenn eine Regierung keine Maßnahmen ergreift, kann es in ihrer Wirtschaft zu einem Abschwung kommen, der die Situation verschlimmert. Zu viele Eingriffe der Regierung können jedoch Investoren und Mitglieder der Öffentlichkeit verängstigen. Dies zwingt die Regierungen, eine klare Linie zu ziehen, wenn sie bestimmen, wann und wie sie eingreifen sollen.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?