Was ist eine fondsgebundene Versicherung?

Ein fondsgebundener Versicherungsplan ist eine Art von Versicherungsplan, der nicht nur die Person, die in ihn investiert, vor Risiken schützt, sondern auch Investitionsflexibilität bietet. Sie verwaltet dies, indem sie alle als Anteile bezeichneten Einzelfonds in einen größeren Fonds einlegt. Der Wert der Basiswerte im Fonds schwankt entsprechend ihrem Marktwert. Wenn alle diese Vermögenswerte addiert werden, wird der Wert des fondsgebundenen Versicherungsplans anhand des Nettoinventarwerts gemessen.

Die meisten Menschen möchten finanziell abgesichert werden, wenn ihnen ein Unglück widerfährt, während sie gleichzeitig genug Geld und Vermögen aufbauen, um im Alter bequem leben zu können. Ein fondsgebundener Versicherungsplan soll eine solche Kombination aus Stabilität und Flexibilität bieten. Es bietet den mit typischen Versicherungsplänen verbundenen Risikoschutz, kann aber auch als tragfähiger Bestandteil eines Anlageportfolios fungieren.

Die Art und Weise, in der ein fondsgebundener Versicherungsplan (ULIP) funktioniert, ist, dass die Person, die einem Versicherungsplan beitritt, eine Prämie für die Risikodeckung zahlt, genau wie dies für jede andere Versicherungspolice erforderlich wäre. Überschüssige Mittel werden dann in den Einheitsplan eingestellt, der den Investitionsteil des Plans darstellt. Ab diesem Zeitpunkt hängt der Wert des Plans von der Art und Weise ab, wie sich der Fonds am Markt entwickelt. Dies bedeutet, dass für den einzelnen Anleger wie bei jeder Anlage ein gewisses Risiko besteht.

Flexibilität ist eine weitere Visitenkarte eines fondsgebundenen Versicherungsplans, da er dem Anleger die Möglichkeit bietet, über viele verschiedene Möglichkeiten zu diversifizieren. Ein Investor in ein ULIP kann Fonds zwischen solchen Möglichkeiten wie Aktienfonds, Schuldtiteln und Ausgleichsfonds umschichten, in der Regel ohne zusätzliche Kosten außer der anfänglichen Prämie und dem Geld, das dem Fondsmanager zusteht. Der Wert jedes dieser Vermögenswerte bildet den Gesamtwert des Plans.

Anleger haben auch die Wahl, eine große Zahlung zu Beginn des Plans zu kassieren oder die Prämie in Raten unterschiedlicher Länge zu zahlen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass bestimmte Anleger, abhängig vom vorhandenen Kapital, zu einem bestimmten Zeitpunkt eine höhere Prämie zahlen möchten. Dies erhöht den Wert des gesamten Plans. In gleicher Weise haben Anleger die Möglichkeit, zu bestimmten Zeiten weniger zum Plan beizutragen, was den Nettoinventarwert ihres Plans offensichtlich verringern würde.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?