Was ist alternative Währung?

Als alternative Währung wird jede Art von Währung bezeichnet, die von einer Gruppe von Personen verwendet wird, die vom nationalen oder internationalen Standard abweicht. Es wird oft von lokalen Regierungen oder Gruppierungen von Menschen verwendet, um eine sterbende Wirtschaft anzukurbeln. Eine der häufigsten Formen alternativer Währungen ist der gegenseitige Kredit, bei dem zwei Personen ein von einer Bank oder einem anderen Finanzinstitut unabhängiges Kreditsystem nutzen. Die Verwendung dieser Währung ist normalerweise beschränkt, da sie nur an dem Ort akzeptiert wird, von dem sie stammt.

In der modernen Welt verwenden die Menschen Währungen wie den US-Dollar oder den Euro in Europa, um einen Standard zu etablieren, der den Prozess des Kaufs und Verkaufs von Waren vereinfacht. Bevor solche Währungssysteme entwickelt wurden, benutzten die Menschen einfache Tauschhandelssysteme, um untereinander zu handeln. Diese Art des einfachen Handelssystems kann als Vorläufer aller alternativen Währungsinitiativen bezeichnet werden, die in der modernen Welt auftauchen.

Die Verwendung alternativer Währungen fällt häufig mit einer wirtschaftlich schwierigen Situation zusammen. Zum Beispiel kann eine Stadt mit einem großen Prozentsatz arbeitsloser Bevölkerung ein System entwickeln, mit dessen Hilfe Stunden, die in der Stadt für die Erledigung von Aufgaben aufgewendet werden, als Bankguthaben verwendet werden können, um Gegenstände vor Ort zu kaufen. Dies ist ein Beispiel für eine zeitbasierte Währung, die eine der häufigsten Formen alternativer Methoden darstellt, die von lokalen Gruppen verwendet werden.

Offensichtlich ist der Nachteil eines solchen Systems, dass es den Bürgern nichts nützt, die versuchen, seine Nutzung außerhalb der Grenzen des Ortes, der es geschaffen hat, auszuweiten. Normalerweise schwindet die Verwendung alternativer Währungen, wenn die Wirtschaft sich verbessert, da die Bürger einer Stadt oder Gemeinde dann die auf nationaler Ebene verwendete Währung erwerben können. Es ist wichtig anzumerken, dass es in den meisten Fällen nichts Illegales ist, andere Währungen als die Norm zu schaffen, aber jeder Versuch, solche Währungen als gesetzliches Zahlungsmittel auf einer größeren Ebene auszugeben, würde sich als vergeblich erweisen.

Viele Unternehmen bieten Verbrauchern alternative Zahlungsmittel an, um die Treue zu belohnen. Zum Beispiel könnte ein Sandwichladen einem Kunden eine Karte geben, die jedes Mal gewischt werden kann, wenn ein Sandwich gekauft wird, um zusätzliche Belohnungen im Laden zu erhalten. Diese Karte wird im Shop zur Währung. Eine der naheliegendsten alternativen Währungsmethoden ist die Praxis von Fluggesellschaften, die Vielfliegermeilen für Stammkunden anbieten, da diese Meilen wertvoll werden, um Kunden günstigere Flüge zu verschaffen.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?