Wie vermeide ich eine zweite Fehlgeburt?

Eine zweite Fehlgeburt kann vermieden werden, indem Sie Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Sie gesund sind, bevor Sie schwanger werden und während Sie schwanger sind. Um dies zu tun, sollten Sie sich mit allen medizinischen Problemen befassen, die Sie haben. Vermeiden Sie schlechte Angewohnheiten wie Rauchen oder den Konsum von Straßendrogen. Lebe auch einen gesunden Lebensstil, indem du richtig isst und trainierst.

In den meisten Fällen wird eine Fehlgeburt als nicht vermeidbar angesehen. Die Ursache ist selten aufgedeckt. In Anbetracht dessen ist es schwierig zu bestimmen, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um eine zweite Fehlgeburt zu verhindern. Dies sollte jedoch nicht dazu führen, dass Sie wegen einer nachfolgenden Schwangerschaft das Gefühl des Schicksals oder der Hoffnungslosigkeit haben, da laut UMMC (University of Maryland Medical Center) die meisten Frauen nach einer Fehlgeburt erfolgreich schwanger werden.

Es gibt einige Bedingungen, die die Wahrscheinlichkeit einer zweiten Fehlgeburt erhöhen können. Unter ihnen listet UMMC Diabetes und Schilddrüsenerkrankungen. Wenn Sie langfristige Beschwerden haben, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um sicherzustellen, dass diese so behandelt werden, dass eine erfolgreiche Schwangerschaft möglich ist.

Infektionen aller Art können auch die Wahrscheinlichkeit einer zweiten Fehlgeburt erhöhen. Dies schließt diejenigen ein, die durch Parasiten verursacht werden, und diejenigen, die sexuell übertragen werden. Wenn Sie glauben, dass Sie infiziert sind, sollten Sie sich behandeln lassen, bevor Sie versuchen, schwanger zu werden.

Es gibt bestimmte Gewohnheiten, die Sie möglicherweise berücksichtigen müssen, wenn Sie eine zweite Fehlgeburt vermeiden möchten. Zum Beispiel möchten Sie vielleicht aufhören, Zigaretten zu rauchen. Es ist ratsam, auf alkoholische Getränke zu verzichten. Wenn Sie auf der Straße Drogen genommen haben, sollten Sie aufhören, wenn Sie schwanger werden oder wenn Sie feststellen, dass Sie schwanger sind.

Denken Sie daran, dass ein Baby seine Nährstoffe von seiner Mutter bezieht. Wenn Sie nicht die ausreichende Menge an Nährstoffen zu sich nehmen, die Ihr Baby zur Entwicklung benötigt, kann dies fatale Folgen haben. Stellen Sie sicher, dass Sie genug von den Lebensmitteln essen, die Sie benötigen. Versuchen Sie auch, einen gesunden Lebensstil beizubehalten. Vergessen Sie nicht, dass schwangeren Frauen normalerweise empfohlen wird, Sport zu treiben.

Sie müssen auch Ihr Alter berücksichtigen, wenn Sie sich Gedanken über eine zweite Fehlgeburt machen. Wenn eine Frau zwischen 35 und 40 Jahre alt wird, steigt ihre Wahrscheinlichkeit, eine erfolglose Schwangerschaft zu erleben. Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie in dieser Altersgruppe oder älter sind, umso wichtiger sind, alle fundierten Ratschläge zu beachten, wie Sie während der Schwangerschaft gesund sein können.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?