Was sind die häufigsten Ursachen für Lippenschwellungen?

Lippenschwellungen werden häufig durch Lippenverletzungen verursacht. Es gibt jedoch einige Produkte, die auf die Lippen aufgetragen werden können, um ein absichtliches Quellen der Lippen zu verursachen. Diese Lippenquellprodukte werden normalerweise für kosmetische Zwecke von Menschen verwendet, die prall aussehende Lippen haben möchten, aber die Wirkungen sind normalerweise nur vorübergehend. Menschen entscheiden sich gelegentlich für Kollageninjektionen in ihren Lippen, um sie für längere Zeiträume zu füllen, als dies mit Lippenpflegemitteln möglich ist. Diese Injektionen können dazu führen, dass die Lippen auf eine Größe anschwellen, die größer ist als gewünscht für die ersten Tage nach der Injektion. Allergische Reaktionen auf verschiedene Substanzen können auch zu einer Schwellung der Lippen führen. Einige Beispiele für allergische Reaktionen, die geschwollene Lippen verursachen können, sind Bienenstiche und Allergien gegen bestimmte Lebensmittel.

Der häufigste Grund für eine ungewollte Schwellung der Lippen ist wahrscheinlich ein Lippentrauma. Wenn eine Person auf ihr Gesicht fällt oder ihre Lippen versehentlich mit einer anderen Art von harter Oberfläche in Kontakt kommen, können ihre Lippen aufplatzen und bluten. Sobald dies geschieht, neigt Schwellung dazu, zu folgen. Die Lippen können nach einem solchen Unfall tagelang oder sogar wochenlang geschwollen bleiben, je nach Schwere des Unfalls. Die Verwendung einer Eispackung bei der Verletzung kann die Schwellung verringern, da das Kälteempfinden eine Verengung der Blutgefäße verursachen kann.

Lippenpflegemittel sollen entweder die Lippen voller erscheinen lassen oder die Lippen mit bestimmten Chemikalien tatsächlich voller machen. Günstigere Lippenpflegemittel setzen auf glänzenden Glanz und Glitzer, damit die Lippen voller wirken, obwohl dies nicht der Fall ist. Andere Arten von Lippenpfropfern enthalten chemische Reizstoffe, die ein stechendes oder prickelndes Gefühl in den Lippen verursachen können. Die Reizstoffe sind in der Regel nicht schädlich, können jedoch dazu führen, dass die Lippen einige Stunden lang leicht anschwellen. Kollageninjektionen in die Lippen werden auch häufig verwendet, um sie voller erscheinen zu lassen, aber diese dauern normalerweise mehrere Monate, bevor die Lippen ihr pralles Aussehen verlieren.

Menschen, die gegen Bienenstiche allergisch sind oder Allergien gegen bestimmte Lebensmittel wie Fisch oder Erdnüsse haben, können gelegentlich eine Schwellung der Lippen erfahren, wenn sie von den Dingen betroffen werden, die ihre Allergien auslösen. Wenn Allergien zu einer Schwellung der Lippen führen, können auch andere Bereiche des Körpers, einschließlich des gesamten Gesichts und des Halses, anschwellen. Die Schwellung zum Verschwinden zu bringen, hängt in der Regel von der Art der Allergie ab. Menschen, die allergisch gegen Bienenstiche sind, müssen möglicherweise eine Pille einnehmen, um die Schwellung zu verringern. Manchmal beseitigen Antihistaminika auch Schwellungen, die mit einer allergischen Reaktion verbunden sind.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?