Was sind die Symptome einer Erdbeerallergie?

Die Symptome einer Erdbeerallergie sind in der Regel mild, obwohl manchmal tödliche Komplikationen auftreten können. Einige der am häufigsten berichteten Symptome sind Taubheitsgefühl oder Kribbeln im Mund, laufende Nase und Niesen. Zu den Hautreaktionen können Juckreiz, Hautausschlag und trockene Hautpartien gehören, die an Ekzeme erinnern. Unterleibsschmerzen, Erbrechen und Durchfall treten manchmal aufgrund einer Erdbeerallergie auf. Die schwerste allergische Reaktion ist als Anaphylaxie bekannt und kann zu Schwellungen des Rachens oder der Zunge, Atembeschwerden und Bewusstlosigkeit führen.

Das orale Allergiesyndrom ist die Bezeichnung für den primären Typ der Erdbeerallergie. Es kann ein Kribbeln oder Brennen im Mund auftreten und die Lippen können sich taub anfühlen. Zusätzliche Symptome ähneln denen von Heuschnupfen und können Niesen, laufende Nase und tränende Augen umfassen. In den meisten Fällen werden diese Symptome nicht schwerwiegend genug, um schwerwiegende gesundheitliche Bedenken zu verursachen, obwohl schwerwiegendere Symptome auftreten können. Aus diesem Grund sollte bei Verdacht auf eine Erdbeerallergie sofort ein Arzt aufgesucht werden.

Eine Erdbeerallergie kann zu einer Vielzahl von Hautreaktionen führen, wenn die Frucht verzehrt wird oder wenn sie mit der Haut einer erdbeerempfindlichen Person in Berührung kommt. Juckreiz, Nesselsucht und Schwellung treten bei dieser Art von allergischer Reaktion häufig auf. Einige Studien haben gezeigt, dass ein großer Prozentsatz der Menschen mit Ekzemen Nahrungsmittelallergien nicht diagnostiziert haben.

Gastrointestinale Störungen können in einigen Fällen durch eine Erdbeerallergie verursacht werden. Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall treten normalerweise innerhalb weniger Stunden nach dem Verzehr von Produkten auf, die diese Frucht enthalten. Starke Bauchschmerzen oder Schwellungen können auf schwerwiegende Komplikationen hinweisen und sollten von einem Arzt beurteilt werden. Dehydration aufgrund von extremem Erbrechen oder Durchfall kann einen Krankenhausaufenthalt erforderlich machen, damit die erforderlichen Medikamente und Flüssigkeiten durch einen kleinen Katheter, der als IV bezeichnet wird, direkt in den Blutkreislauf eingeführt werden können.

Anaphylaxie ist eine potenziell tödliche allergische Reaktion und erfordert sofortige ärztliche Hilfe. Anaphylaktische Symptome beginnen oft mit einem Ausschlag und einer Schwellung der Lippen, wobei sich die Schwellung schnell auf die Zunge und den Hals verlagert. Diese Entzündung kann das Atmen erschweren oder unmöglich machen, und es können sich auch Brustschmerzen entwickeln. Der Blutdruck kann plötzlich sinken und zu Schwindel oder Bewusstlosigkeit führen. Eine medizinische Notfallversorgung ist unerlässlich, wenn Symptome einer Anaphylaxie auftreten, da innerhalb weniger Minuten eine dauerhafte Schädigung des Gehirns oder sogar der Tod eintreten kann.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?