Was kann ich bei einem EEG-Scan erwarten?

Ein Elektroenzephalogramm (EEG) ist ein diagnostischer Test, mit dem Ärzte Gehirnwellen aufzeichnen und analysieren. Während eines EEG-Scans können Sie normalerweise erwarten, dass Sie sich bequem entspannen, da der Test schmerzfrei ist. In der Tat kann der beunruhigendste Teil still liegen, wenn Sie die Tendenz haben, unruhig zu werden. In einigen Fällen erhalten Sie möglicherweise ein Beruhigungsmittel vor einem EEG-Scan. In der Regel hilft dies jedoch nur beim Einschlafen, wenn der Scan im Schlaf durchgeführt werden soll. Normalerweise dauert ein EEG-Scan etwa eine halbe Stunde bis 60 Minuten.

Wenn Sie sich einem EEG-Scan unterziehen müssen, werden Sie wahrscheinlich gebeten, sich in einer Position zu entspannen, die für Sie angenehm ist. Beispielsweise werden Sie möglicherweise gebeten, sich in einem bequemen Stuhl zu entspannen. In der Regel wird ein EEG-Techniker Elektroden mit Klebstoff an Ihrer Kopfhaut anbringen. Es ist unwahrscheinlich, dass der Klebstoff Ihre Kopfhaut oder Ihr Haar beschädigt. Sie können es normalerweise auswaschen, wenn Sie nach dem Test nach Hause zurückkehren.

Die für ein EEG verwendeten Elektroden sind flache Metallscheiben, die an ein Gerät angeschlossen werden, mit dem Gehirnwellen an einen Computer übertragen werden. Die Gehirnströme werden vergrößert und für die Analyse durch Ihren Arzt auf dem Computer aufgezeichnet. Der Test analysiert nur Ihre Gehirnwellenmuster. Dem Testteilnehmer oder dem Arzt, der Ihre Gehirnströme analysiert, können Ihre Gedanken nicht mitgeteilt werden.

Sie verbringen wahrscheinlich den größten Teil eines EEG-Scans mit geschlossenen Augen. Der EEG-Techniker kann jedoch im Verlauf des Tests mehrere Anfragen stellen. Beispielsweise kann er Sie auffordern, die Augen zu öffnen und zu schließen oder ein Foto anzusehen. Er kann Sie auch bitten, zu lesen, ein einfaches mathematisches Problem zu lösen oder ein Licht anzustarren. Er kann Sie sogar bitten, tief zu atmen, um Veränderungen in der elektrischen Aktivität Ihres Gehirns zu erkennen.

Wenn Sie einen EEG-Scan durchführen lassen möchten, während Sie schlafen, erhalten Sie wahrscheinlich ein Beruhigungsmittel, das Ihnen hilft, während des Tests zu schlafen. Wie bei einem regulären EEG-Scan soll dieser Test die Gehirnaktivität aufzeichnen und auswerten, die im Schlaf unterschiedlich aussehen kann. Möglicherweise müssen Sie jedoch nach einem EEG-Scan, der im Schlaf durchgeführt wird, für kurze Zeit in der Testeinrichtung bleiben. Dadurch kann sich das Beruhigungsmittel vollständig abnutzen. Nach dem Test müssen Sie wahrscheinlich von einem Freund oder Familienmitglied nach Hause gefahren werden. Dies ist jedoch normalerweise nicht erforderlich, wenn Sie kein Beruhigungsmittel erhalten.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?