Was gilt als normale Herzfrequenz für Männer?

Im Allgemeinen liegt die normale Ruheherzfrequenz bei Männern zwischen 60 und 100 Schlägen pro Minute. Einige Mediziner schränken diesen Bereich auf 60 bis 80 Schläge pro Minute ein. Zahlreiche Faktoren können die Herzfrequenz eines Mannes beeinflussen, und dies könnte einer der Gründe sein, warum der Bereich für eine gesunde Herzfrequenz für Männer breit ist und variieren kann. Basierend auf diesen Faktoren kann der Arzt eines Mannes bestimmen, ob seine Herzfrequenz auf das gesunde oder ungesunde Ende der Skala fällt. Bei Bedarf können die beiden dann einen Plan entwickeln, um die Herzfrequenz des Mannes wieder auf ein gesundes Tempo zu bringen.

Um seine normale Herzfrequenz zu erhalten, kann ein Mann zwei Finger, typischerweise Zeigefinger und Mittelfinger, auf eine Hauptarterienstelle legen. Die meisten Menschen entscheiden sich für den Nacken, weil er leicht zu erreichen ist, obwohl Handgelenk, Leiste und Schläfe ebenso möglich sind wie die Rückseite des Knies und die Innenseite des Fußes. Sobald er seinen Herzschlag gefunden hat, kann der Mann die Anzahl der Schläge zählen, die er in einem bestimmten Zeitrahmen fühlt, und diese Summe dann mit 60 Sekunden multiplizieren. Wenn der Mann beispielsweise 20 Schläge in einem Intervall von 15 Sekunden zählt, multipliziert er 15 mit vier, um 60 Sekunden zu erhalten. Nach dieser Gleichung würde seine Ruheherzfrequenz 80 Schläge pro Minute betragen.

Mehrere Faktoren bestimmen die Herzfrequenz eines Mannes, weshalb der Bereich für die normale Herzfrequenz bei Männern möglicherweise so breit ist. Zu diesen Faktoren gehören Alter, körperliche Fitness, geistige und emotionale Gesundheit, Gewicht, Ernährung und Körpergröße. Andere Faktoren sind Medikamente, Krankheiten und sogar Raumtemperatur. Einige dieser Faktoren können die Ruheherzfrequenz bei Männern drastisch erhöhen oder verringern. Beispielsweise können Sportler, die sich in höchster körperlicher Verfassung befinden, Herzfrequenzen von nur 40 Schlägen pro Minute haben.

Im Allgemeinen überprüft der Arzt eines Mannes bei regelmäßigen Besuchen seine Herzfrequenz. Jeder Mann, der seinen eigenen Puls überprüft und feststellt, dass er viel niedriger oder viel höher ist als die normale Ruheherzfrequenz für Männer, sollte die Situation so bald wie möglich mit seinem Arzt besprechen. Eine erhöhte Herzfrequenz bei Männern kann bedeuten, dass eine Änderung der Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten erforderlich ist, oder es kann auf schwerwiegendere und dringlichere Angelegenheiten wie Krankheit und Krankheit hindeuten. Die Vorgehensweise eines Arztes hängt davon ab, wie hoch die Herzfrequenz des Mannes und die Ursache für die Erhöhung ist. Zum Beispiel kann der Arzt Vorschläge für Ernährungsumstellungen und die Durchführung von Übungsroutinen machen, oder er kann dem Mann ein Medikament verschreiben.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?