Wie erstelle ich einen dedizierten Server?

Der Begriff dedizierter Server kann sich auf zwei verschiedene Konzepte beziehen, sodass sich der Vorgang der Erstellung eines Servers abhängig von der jeweiligen Definition unterscheidet. Um einen dedizierten Server zu erstellen, der als Webhost fungiert, benötigen Sie eine zuverlässige Internetverbindung oder Speicherplatz in einem Rechenzentrum. Zusätzlich zur Internetverbindung muss auf dem Computer eine Art Serversoftware installiert sein. Möglicherweise möchten Sie stattdessen einen dedizierten Spieleserver einrichten, auf dem Sie einen Computer verwenden können, den Sie besitzen oder mieten. Um einen dedizierten Server für ein Spiel zu erstellen, führen Sie entweder den Spieleclient aus oder verwenden spezielle Dateien, die vom Herausgeber bereitgestellt werden.

Beim Rechnen bezieht sich der Begriff dedizierter Server normalerweise auf einen Computer, der permanent mit dem Internet verbunden ist, um Webinhalte oder andere verwandte Dienste bereitzustellen. Es ist möglich, einen dedizierten Server über eine private oder geschäftliche Internetverbindung einzurichten, obwohl der Dienst in der Regel unzuverlässiger ist, als er von einem Rechenzentrum bereitgestellt werden kann. Dedizierte Server können in der Regel von Hosting-Unternehmen gemietet werden. Oft ist es jedoch möglich, einen dedizierten Server zu erstellen und ihn dann in einem Rechenzentrum zusammenzustellen.

Um einen dedizierten Server wie diesen zu erstellen, müssen Sie einen Computer kaufen oder bauen. Dieser Vorgang ist in der Regel einfacher als das Erstellen eines normalen Desktop-Computers, da für dedizierte Server keine Komponenten wie Grafikkarten erforderlich sind. Das Betriebssystem (OS) kann aus einer Vielzahl von Optionen ausgewählt werden, obwohl die meisten Betriebssysteme spezielle Server-Editionen anbieten. Je nachdem, ob Sie Webinhalte bereitstellen, VoIP-Dienste (Voice over Internet Protocol) oder andere zusätzliche Optionen anbieten möchten, ist möglicherweise zusätzliche Software erforderlich.

Möglicherweise möchten Sie auch einen dedizierten Server für Multiplayer-Spiele einrichten. Für diesen Servertyp ist ein Computer mit dedizierter Internetverbindung erforderlich, der möglicherweise auf einem Heimcomputer oder einem Computer installiert ist, der sich in einem Rechenzentrum befindet. Der Vorgang zum Erstellen eines dedizierten Spielservers hängt vom jeweiligen Mehrspielerspiel ab, die meisten ermöglichen jedoch das Starten eines Servers über den Spielclient. In der Regel wählen Sie eine Option zum Starten oder Hosten eines neuen Spiels und wählen die Option für einen dedizierten Server anstelle eines Listen-Servers. Dies führt normalerweise dazu, dass das Spiel geschlossen wird. Zu diesem Zeitpunkt wird der Spieleserver gestartet.

Viele Spielehersteller stellen auch dedizierte Serverdateien oder Binärdateien zur Verfügung, die Sie verwenden können, ohne den eigentlichen Spieleclient zu installieren. Der Verlag kann die erforderlichen Binärdateien auf seiner Website oder über ein herunterladbares Tool anbieten. Diese Dateien können besonders nützlich sein, wenn Sie den dedizierten Server auf einem Computer erstellen möchten, auf dem ein Betriebssystem ausgeführt wird, das das Spiel selbst nicht unterstützt.

Um einen dedizierten Server für Multiplayer-Spiele von Ihrem Heimcomputer aus einzurichten, müssen Sie möglicherweise Anpassungen an Ihrem Router oder Modem vornehmen. Bei vielen Spielen ist eine Paketweiterleitung erforderlich. Sie müssen daher beim Herausgeber nachfragen, ob Sie diese Einstellungen in Ihrem Router ändern müssen. Wenn Ihr Computer direkt an das Modem angeschlossen oder in einem Rechenzentrum installiert ist, sind diese Anpassungen normalerweise nicht erforderlich.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?