Was ist ein Internetsicherheits- und -beschleunigungsserver?

Der Internet Security and Acceleration Server wurde nach Microsoft® Proxy Server 2.0 entwickelt - er ist Teil des .NET-Frameworks von Microsoft. Der Server fungiert sowohl als Web-Proxy-Server als auch als Firewall. Die Firewall des Internet Security and Acceleration Servers überwacht den Paket-, Leitungs- und Anwendungsverkehr in einem Netzwerk. Die Web-Cache-Funktion speichert alle routinemäßig besuchten Webinhalte und stellt sie zur Verfügung, um den Datenverkehr zu verringern und einen schnelleren Zugriff auf angeforderte Daten zu ermöglichen.

Mit dem Microsoft® Internet Security & Acceleration Server können Netzwerkadministratoren Richtlinien für die Verwaltung ihrer Netzwerknutzung basierend auf Benutzer, Gruppe, Anwendung und Art des bereitgestellten Inhalts formulieren. Der Server ist für die Verwendung mit Windows 2000® und höher ausgelegt. Im Lieferumfang der Serversoftware ist ein Software Development Kit enthalten, mit dem Programmierer ihre eigenen Funktionen hinzufügen können.

Die Serversoftware ist sowohl in einer Standard Edition als auch in einer Enterprise Edition verfügbar. Die Standard Edition ist eine verkleinerte Software-Suite, die bis zu vier Prozessoren unterstützt. Diese Edition wird häufig von kleinen Unternehmen mit Netzwerken ohne große Anforderungen verwendet. Die Enterprise Edition ist für große Netzwerke gedacht und bietet Funktionen für komplexe und abwechslungsreiche Netzwerkarchitekturen. Die Enterprise Edition unterstützt außerdem mehr als vier Prozessoren.

Der Internet Security & Acceleration Server ist besonders nützlich für Netzwerkadministratoren, die eine höhere Sicherheit und Leistung zu einem Preis wünschen, der kostengünstiger ist als andere Serversuiten. Der Server ist in der Lage, die Bedrohungen durch Viren und Hacker durch proaktive Nutzungsrichtlinien und eine strikte und umfassende Firewall zu minimieren. Der Server benachrichtigt den Administrator schnell über verdächtige Aktivitäten und führt eine eigene Aufklärung der über das Netzwerk übertragenen Daten durch.

Mit dem Internet Security and Acceleration Server können Inhalte für den Fernzugriff sicher und bequem veröffentlicht werden. Mit der Software können Webanwendungsserver für den Remotezugriff für Benutzer verfügbar gemacht werden, die nicht zum Netzwerk des Administrators gehören. Der Server überprüft alle im Netzwerk eingehenden Anforderungen und versucht, Benutzer zu authentifizieren. Dabei wird auch der verschlüsselte Datenverkehr überwacht, der im Netzwerk eingeht. Die Software verfügt über ein automatisiertes Publishing, mit dem Inhalte schnell hochgeladen und bereitgestellt werden können.

Unternehmen verwenden den Internet Security and Acceleration Server, um sicher und ohne übermäßige Netzwerkressourcen mit ihren Zweigstellen zu kommunizieren. Die Software bietet "http" -Komprimierung und eine Virtual Private Network-Funktion, die es Unternehmen erleichtert, die Breite ihrer Netzwerke zu erweitern. Die Content-Caching-Funktion der Software hilft auch dabei, den Zeitaufwand und die Bandbreite zu begrenzen, die Unternehmen für die Kommunikation über ihre Netzwerke benötigen.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?