Was ist ein SWF-Konverter?

SWF, das ursprünglich für „ShockWave Flash“ stand und jetzt für „Small Web Format“ steht, ist ein Dateiformat, das 1996 für ein einfaches Zeichen- und Animationswerkzeug für das Web entwickelt wurde. Die Entwickler von FutureWave® haben 1996 mit der Auslieferung begonnen, aber noch vor dem Ende des Jahres wurde es an Macromedia® verkauft, die Hersteller von ShockWave®, die es in Flash® umbenannten und zu einer voll ausgestatteten Multimedia-Entwicklungsumgebung weiterentwickelten. Im Jahr 2005 hat Adobe® Macromedia® gekauft und die Entwicklung von Flash® mit der Arbeitsdateierweiterung FLA (Flash Authoring) und der nativen Exporterweiterung für die Anzeige im Internet mit Adobe® AIR ™ -Software oder Adobe® Flash® fortgesetzt Spieler ist immer noch SWF. Darüber hinaus hat Adobe® die Flash®-Spezifikation veröffentlicht, mit der jeder einen Flash®-Player erstellen kann. Ein SWF-Konverter ist ein Dateikonverter, der entweder eine SWF-Datei in einen anderen Dateityp oder einen anderen Dateityp in eine SWF-Datei konvertiert, obwohl Adobe® angibt, dass das Format nicht für den Austausch von Grafiken zwischen verschiedenen Bearbeitungen vorgesehen ist Programme.

Der einfachste und naheliegendste SWF-Konverter, um SWF in einen anderen Dateityp umzuwandeln, ist das Programm Adobe® Flash®. Anstatt einen Film in das SWF-Format zu exportieren, kann er als QuickTime®-Datei (MOV), als animiertes GIF oder als Folge von GIF-, JPEG-, PICT- oder PNG-Dateien exportiert werden. Ein einzelnes Bild kann als GIF, JPEG, PICT, PNG oder als Adobe® Illustrator®-Datei (AI) exportiert werden. Nicht jeder, der SWF-Dateien konvertieren möchte, verfügt jedoch über Flash®, und nicht jeder möchte SWF-Dateien in ein anderes Format konvertieren. Die Tatsache, dass schätzungsweise 98% der Desktop-Benutzer, deren Computer mit dem Internet verbunden sind, sowie 800 Millionen Benutzer von Mobilgeräten und Mobilteilen über Flash® Player verfügen, ist ein Grund, warum Benutzer ohne Flash® möglicherweise eine SWF-Datei möchten Konverter.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Typen von SWF-Konvertern zu klassifizieren. Im Allgemeinen konvertieren sie Dateien nur in eine Richtung, dh einige konvertieren SWF-Dateien in eine Vielzahl anderer Dateitypen - wie DVD, MP4 und MOV -, aber nicht in die andere Richtung, während andere nur Dateien konvertieren zu SWF, aber nicht von. Einige konvertieren zwischen SWF und FLV einerseits und nur einem anderen Dateityp wie AVI andererseits. Einige konvertieren die neueste Flash®-Komprimierung nicht und einige ermöglichen die Stapelkonvertierung, andere nicht. Die Bearbeitungsfunktionen variieren, und schließlich sind einige kostenlos, während andere zum Kauf angeboten werden.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?