Was ist das National Institute of Standards and Technology?

Das National Institute of Standards and Technology (NIST) ist eine Bundesbehörde, die vom US-Handelsministerium aus tätig ist. Das 1901 gegründete Nationale Institut für Normung und Technologie hat die Aufgabe, alle technologischen Entwicklungen zu erfassen, Industriestandards für technologische Fragen zu erstellen und die Erfindung und Verbesserung von Technologieunternehmen zu fördern. Das erklärte Ziel des National Institute of Standards and Technology ist die Förderung der wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung, die der US-Wirtschaft und dem Lebensstandard der Bürger zugute kommt.

Die NIST wurde durch eine Regierungsurkunde gegründet, die am 3. März 1901 vom Kongress unter Präsident Theodore Roosevelt offiziell ins Leben gerufen wurde. Trotz des technologischen Booms seit der Industriellen Revolution gab es im Land noch keine offiziellen technologischen Standards, die die Qualitätskontrolle, standardisierte Messungen oder andere wichtige Faktoren für die Entwicklung landesweiter Produkte regelten. Die neue Organisation ermöglichte es, technologische und fertigungstechnische Entwicklungen nicht nur in einem lokalisierten Bereich, sondern im gesamten Land zu berücksichtigen.

Im Wesentlichen ist das National Institute of Standards and Technology ein Messstandardlabor. Diese Art von Organisation ist für die Festlegung nationaler Standards für Maßeinheiten, Kalibrierungen und Qualitätskontrollmaßnahmen verantwortlich. Eine der Hauptprovinzen von NIST ist die Erstellung umfassender Referenzhandbücher für anwendbare Standards, die Regierungsbehörden, Universitäten und anderen Organisationen zur Verfügung gestellt werden.

Neben der Standardregulierung hat das National Institute of Standards and Technology ein großes Interesse an der Erforschung, Unterstützung und Entwicklung neuer Technologien. Es werden vier Hauptprogramme durchgeführt: das Technologieinnovationsprogramm, das Hollings Manufacturing Extension-Programm, das NIST-Labor und das Baldridge National Quality Program. Jedes Programm hat ein spezifisches Interesse im Zusammenhang mit dem Gesamtauftrag des NIST, einschließlich der Anerkennung von Spitzenleistungen in Technologie und Herstellungspraktiken, der Entwicklung von Infrastrukturtechnologien, Zuschüssen und Kostenbeteiligungen für universitäre und private Forschungseinrichtungen sowie Hilfsprogrammen für kleine Fertigungsbetriebe und Technologieunternehmen.

Zu den Errungenschaften dieser verehrten Institution zählen die Verbesserung der Funkübertragung in den 1920er Jahren, einige der ersten Farbfotos von Sonnenfinsternissen und die erste Atomuhr. Die Organisation war Vorreiter bei der Entwicklung des ersten Lesegeräts, eines der Vorreiter bei optischen Scannern, und schuf den ersten digitalen Computer des Landes. Zu den zahlreichen Operationen von Apollo 11 gehörte das Pflanzen eines leistungsstarken Lasers, der Impulse zur Erde zurücksendete, sodass die NIST-Wissenschaftler den Abstand zwischen Erde und Mond genauer bestimmen konnten. In der Neuzeit hat sich das National Institute of Standards and Technology intensiv mit der Forschung im Bereich Umwelt und erneuerbare Energien befasst und die Aktualisierung der US-Infrastruktur überwacht, um den Standards des 21. Jahrhunderts zu entsprechen.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?