Was ist Web Mining?

Web Mining ist eine Form der Datenerfassung, die für Daten gilt, die aus Onlinequellen stammen. Durch die Datenerfassung aus Quellen im Internet können Benutzer große Informationsmengen für Analysen sammeln, um wichtige Geschäftsentscheidungen in einer Online-Umgebung zu treffen. Beispielsweise kann ein Forscher mithilfe von Web Mining Informationen zur Verwendung bestimmter Schlüsselwörter in Webinhalten sammeln. Alternativ nutzen Einzelhändler und andere Marketingfachleute das Online-Data-Mining, um Trends im Internetverkehr, die Umwandlung von Website-Besuchern in Käufer und andere Internetnutzungen zu erkennen.

Beim Sammeln, Sortieren und Analysieren von Daten ahmt Web Mining traditionelle Data Mining-Aktivitäten nach. Vergleichsweise konzentrieren sich Web-Mining-Aktivitäten auf webbasierte Informationen und nicht auf einen großen Querschnitt von Informationsquellen wie Offline-Computerdatenbanken, Kundenaufzeichnungen oder Hardcopy-Buchhaltungsdaten, wie dies bei herkömmlichem Data-Mining der Fall ist. Wenn Sie sich ausschließlich auf die Datenerfassung aus Online-Quellen konzentrieren, erhalten Sie eine gezielte Analyse, die für Online-Marketingstrategien, Website-Strukturentscheidungen und ähnliche Entscheidungen im Zusammenhang mit dem elektronischen Handel erforderlich ist. Das Sammeln von Daten über Web Mining bietet auch den zusätzlichen Vorteil einer breiten internationalen Bevölkerungsgruppe, da Forschern und Informationssammlern Websites aus der ganzen Welt zur Verfügung stehen.

Professionell ist Web Mining in drei spezifische Kategorien unterteilt: Web Structure Mining, Use Mining und Web Content Mining. Jeder Bereich konzentriert sich auf bestimmte Informationen wie die Struktur und Hyperlinks einer bestimmten Website, Serverprotokollinformationen zur Nutzung durch Besucher und bestimmte online verfügbare Inhalte. Softwarepakete und -dienste für die Website-Analyse sind ein hervorragendes Beispiel für das Web-Use-Mining. Sie bieten Webmastern Informationen zum Besucherverkehr, den verwendeten Suchergebnissen, den geklickten Links und der für die Interaktion mit bestimmten Seiten aufgewendeten Zeit. Structure Mining hingegen bietet detaillierte Informationen zur internen Struktur einer bestimmten Website, einschließlich Hyperlinks, Datenbanken und Abfragefunktionen.

Für den Marketingfachmann bietet Web Mining eine Fülle von Verwendungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit Marketingaktivitäten. Zu wissen, wie Website-Besucher eine bestimmte Website nutzen, wie Konkurrenten eine konkurrierende Website einrichten und welche Inhalte bereits online sind, ist eine wertvolle Information. Mithilfe dieser Informationen können wichtige Entscheidungsträger eine Marketingstrategie entwickeln, die auf zuvor erprobten Techniken und dokumentierten Informationen basiert.

Hochschulen und Universitäten nutzen das Web-Mining auch über eine Software, die sicherstellt, dass die Studienarbeiten eindeutig und nicht plagiiert sind. Mithilfe von Web-Content-Mining-Prinzipien durchsuchen solche Bewertungshilfen das gesamte Internet nach ähnlichen Inhalten. Die Kursleiter laden den Text eines Studentendokuments hoch und weisen die Plagiatssoftware an, online im Internet nach ähnlichen Redewendungen oder kopiertem Text zu suchen. Ergebnisse werden häufig als Prozentsatz des übereinstimmenden Texts ausgedrückt. Es werden Links zu ähnlichen Ergebnissen bereitgestellt, damit Instruktoren Websites besuchen können, um festzustellen, ob Übereinstimmungen tatsächlich plagiiert sind.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?