Wie wähle ich den besten Drehriemen aus?

Sie können häufig den besten Drehmaschinenriemen auswählen, indem Sie vor dem Kauf des Riemens verschiedene wichtige Faktoren berücksichtigen, z. B. Typ und Größe Ihrer Drehmaschine. Die Art der Drehmaschine - Metall oder Holz - kann auch einen Unterschied bei der Auswahl des besten Riemens ausmachen. Die Art der Materialien, aus denen das Drehband besteht, kann sehr unterschiedlich sein und oftmals den Unterschied zwischen einem guten Band und dem besten Band für die Drehmaschine ausmachen. Möglicherweise möchten Sie einen markenspezifischen Riemen für Ihre Drehmaschine auswählen, da generische Riemen selten die gleiche Qualität aufweisen wie die Riemenmarke des Drehmaschinenherstellers.

Das übliche Drehband wird in einer flachen Bauweise und Konfiguration hergestellt. Dadurch kann der Riemen leicht von einer Ebene oder einem Kettenrad zur anderen geschoben werden, um die Betriebsgeschwindigkeit der Drehmaschine zu ändern. Antriebskettenräder für Drehmaschinen sind normalerweise flache, abgestufte Trommeln, die eine glatte und flache Oberfläche für den Betrieb des Drehmaschinenriemens bieten. Ein reiner Kautschukriemen ist zwar billiger, aber selten der beste Riemen für die Drehmaschine. Die besten Gurte werden üblicherweise aus einem verstärkten Gummimaterial hergestellt, das dem Ausfransen und Dehnen widersteht.

Riemen mit Kevlar®-Verstärkung werden in der Regel von mehreren Drehmaschinenherstellern als die besten angesehen. Diese Art von Drehriemen bietet eine lange Lebensdauer und ermöglicht häufige Geschwindigkeitsänderungen sowie eine längere, intensive Nutzung ohne Dehnung. Wenn Sie auf der Suche nach einem Metalldrehriemen sind, sollten Sie in der Regel einen ölbeständigen Riemen wählen, da Öl beim Metalldrehen ein weit verbreitetes Produkt ist. Bei minderwertigen Riemen kann eine geringe Ölmenge zu einem starken Schlupf des Riemens und zu unregelmäßigen Drehgeschwindigkeiten führen, die vom Schlupf des Riemens ausgehen. Wenn Sie einen Metalldrehriemen austauschen, werden Sie häufig am besten mit einem Originalriemen des Herstellers zufrieden sein.

Eine Holzdrehmaschine reagiert nicht so empfindlich auf den Riementyp wie eine Metalldrehmaschine. Die gewöhnliche Holzdrehmaschine verwendet einen Keilriemen und kann häufig mit einem sehr preiswerten und minderwertigen Riemen anstelle des Originalriemens betrieben werden. Wenn Sie jedoch nach dem besten für Ihre Drehmaschine erhältlichen Drehriemen suchen, sollten Sie einen faserverstärkten Riemen in Betracht ziehen. Dieser Riementyp hält im Allgemeinen vielen Geschwindigkeitsänderungen und einem längeren Betrieb mit hoher Geschwindigkeit stand, ohne dass Anzeichen von Verschleiß auftreten. Diese Art von Riemen scheint einen dünnen Stoff- oder Faserüberzug auf dem Gummiband zu haben und überdauert typischerweise einen glatten Gummiband auf einer Drehmaschine.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?