Was ist ein Kegelmeißel?

Ein Kegelmeißel ist ein handgehaltenes Holzbearbeitungswerkzeug, mit dem Material aus Holzwerkstoffen herausgeschnitten wird. Diese Schneidwirkung wird erreicht, indem der Meißel von Hand über die Holzoberfläche geschoben wird oder der Meißelgriff mit einem geeigneten Hammer angeschlagen wird. Ein Kegelmeißel besteht in der Regel aus einer langen, gehärteten Stahlklinge mit stark abgeschrägten Seiten, die es ermöglichen, den Meißel in engen Räumen wie Schwalbenschwanzunterschnitten und Einsteckausschnitten zu verwenden. Die Klinge hat an ihrem nicht schneidenden Ende einen sich verjüngenden Zapfen, der in einem Holz- oder Kunststoffgriff befestigt ist. Schrägmeißel sind in verschiedenen Klingengrößen und Schneidkantenprofilen erhältlich, um eine Auswahl an Schneidanforderungen zu erfüllen.

Meißel für die Holzbearbeitung sind Schneidwerkzeuge mit Klingen, die zum Entfernen von Holzmaterial in der Hobby-, Möbel- und Möbelbau-, allgemeinen Tischler- und Bauindustrie verwendet werden. Die meisten Meißel verfügen über einen Griff aus Holz oder schlagfestem Kunststoff, in den ein sich verjüngender Zapfen am nicht schneidenden Ende der Klinge eingeführt wird. Die Klinge selbst ist typischerweise lang und rechteckig mit einer abgeschrägten Schneide über die Schmalseite gegenüber dem Zapfen. Beim Kegelmeißel weisen die langen Seiten der Klinge ebenfalls starke Kegelprofile auf, wodurch die Klinge einem Goldbarren ähnelt. Schrägmeißel werden entweder zum Schneiden verwendet, indem der Meißel von Hand gegen das Holz gedrückt wird, oder indem mit einem geeigneten Hammer oder Hammer auf den Griff geschlagen wird.

Schrägmeißel werden in der Regel zum Ausschneiden von Einsteckschlitzen oder viereckigen Löchern für Türschlösser, Scharniere oder Zapfen verwendet. Die Meißel eignen sich auch zum Ausschneiden der Profile für Schwalbenschwanzverbindungen; Beim Schneiden wird der volle Wert und Zweck der Form des Kegelmeißels deutlich. Schwalbenschwanzverbindungen bestehen aus einer Reihe trapezförmiger „Finger“, die entlang der Kanten zweier Holzstücke geschnitten sind. Wenn sie mit den Vorsprüngen einer Nut in die Ausschnitte der anderen zusammengefügt werden, ergeben sie eine außergewöhnlich starke und attraktive Eckverbindung. Fasenmeißel sind perfekt geformt, um das Holz im hinterschnittenen Teil des Profils auszuschneiden.

Sie eignen sich auch gut zum Schneiden sauberer, flacher Einschnitte auf engstem Raum, wobei die Abschrägung einen guten Abstand an der Messerkante bietet. Der Kegelmeißel ist in einer Vielzahl von Größen und Qualitäten erhältlich, die von 1/8 Zoll bis 2 Zoll breit und in den Qualitäten Hobby, Handwerk oder Professional reichen. Es ist auch häufig in Sets mit verschiedenen Klingenbreiten und Schneidprofilen erhältlich. Letztere umfassen Standard-Planflächen und Schrägprofile. Der Schrägkanten-Meißel verfügt über eine Schneide, die in einem Winkel über die Stirnfläche des Meißels geschliffen ist, sodass schwer zugängliche Verbindungen präzise geschliffen, detailliert und gereinigt werden können.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?