Was ist ein Containerkran?

Ein Containerkran ist ein sehr großes Hebezeug zum Heben von Versandcontainern. Mit diesen Kränen können Container von einem Schiff geladen oder entladen oder einfach um einen Hafen oder eine Werft bewegt werden. Containerbrücken dienen als eine Art Portalkran, bei dem es sich um eine Art Kran handelt, dessen Hebezeug sich entlang eines Deckenbalkens bewegt. Im Vergleich zu kleineren Baukränen ist ein Containerkran in der Regel stationär oder an einem einzigen festen Standort befestigt. Diese Maschinen sind extrem groß und leistungsstark und erfordern in der Regel eine umfassende Schulung und Pflege, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten.

Je nach Einsatzort kann ein Containerkran mehrere Konstruktionen und Profile aufweisen. Full-Gantry-Einheiten überspannen einen Kanal oder ein Gewässer und heben Container, während sich das Schiff darunter befindet. Half-Gantry-Einheiten sind weitaus häufiger und erstrecken sich in einem tiefen Hafen oder Hafen über den Rand des Wassers. Hochkarätige Einheiten verfügen über einen Gelenkarm, mit dem Container über das Schiff und auf den Schuh gehoben werden können. Low-Profile-Einheiten schwenken aus, um diese Container zu bewegen, ohne sie in extreme Höhen zu heben.

Jeder Containerkran verfügt über einen Stahlrahmen mit einem Hebemechanismus, der an einem Deckenbalken angebracht ist. Das Hebezeug bewegt sich entlang des Balkens vor und zurück, um auf Container in verschiedenen Teilen des Schiffes oder der Werft zuzugreifen. Ein Streugerät hängt mit Stahlseilen am Hebezeug. Dieser Streuer verfügt über Hakenmechanismen, die an jeder Ecke des Containers einrasten, um ihn sicher zu halten, wenn er bewegt wird. Viele Container enthalten integrierte Eckgussteile oder Ausschnitte, in die die Haken eines Standardspreizers eingesetzt werden können.

Ein Containerkran kann auf mehrere Betriebssysteme angewiesen sein, um die zum Heben dieser Container erforderliche Kraft und Stärke bereitzustellen. Einige verwenden einen hydraulischen Hebemechanismus, während andere einen Elektro- oder Hybridmotor verwenden. Jeder Kran kann auf einen Dieselkraftstoffgenerator oder Strom vom Ufer angewiesen sein, um den Motor mit Strom zu versorgen.

Der Bediener eines Containerkrans sitzt in einer speziellen Fahrerkabine über dem Hebezeug. Diese Kabine kann typischerweise entlang der Länge des Trägers verfahren werden, so dass der Bediener den Streuer leicht positionieren und Behälter anheben oder absenken kann. In vielen Regionen müssen diese Bediener eine Schulung und Zertifizierung durchlaufen, um sicherzustellen, dass sie den Kran bedienen können. Dies lehrt den Bediener nicht nur, wie der Kran zur Maximierung der Sicherheit gesteuert wird, sondern auch, wie der Kran vor jedem Einsatz auf Mängel untersucht wird.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?