Was ist kommerzielle Bewässerung?

Kommerzielle Bewässerung ist der Prozess des Aufbringens von Wasser auf eine Ernte. Es gibt mehrere Gründe, warum eine kommerzielle Bewässerung erforderlich sein kann. Der häufigste Grund für die Bewässerung ist ein Mangel an ausreichenden Niederschlägen in einem Gebiet. Andere Gründe für die Bewässerung sind das Verhindern des Einfrierens von Pflanzen, die Aufrechterhaltung der Bodenintegrität und das Unterbinden des Wachstums von Unkräutern.

Es gibt verschiedene Bewässerungsmethoden. Zu den Methoden der Kulturbewässerung gehören die zentrale Bewässerung, die Tropfbewässerung, die Sprinklerbewässerung und die Oberflächenbewässerung. Die Wahl der kommerziellen Bewässerungsart hängt von der Gestaltung des Grundstücks, der vorhandenen Ausrüstung und der erforderlichen Bewässerungsintensität ab. Jede Form der Bewässerung hat Vor- und Nachteile.

Die zentrale Bewässerung besteht aus einer Reihe von Rohren, die miteinander verbunden sind. Die Rohre verlaufen im Kreis und enthalten eine Reihe von Trägern zur Unterstützung. Die Traversen sind auf Rädern montiert, und entlang der Rohrlänge befinden sich Sprinkler, die das Erntegut mit Wasser versorgen. Wasser fließt durch das Zentrum des Bewässerungssystems.

Bei der Tropfbewässerung wird Wasser auf Wurzelhöhe in den Boden abgegeben. Die Tropfbewässerung nutzt Wasser effizient, es entsteht wenig Abfall, da das Wasser nicht durch Verdunstung oder Abfluss verloren geht. Die Tropfbewässerung ist auch in vielen Situationen ideal, da für die Tropfbewässerung ein niedriger Wasserdruck erforderlich ist.

Sprinklerbewässerung ist eine Form der Überkopfbewässerung. Sprinklerbewässerung ist in kommerziellen Bewässerungsanwendungen wie kleineren Farmen, Bewässerung von Baseballfeldern, Parks und Friedhöfen üblich. Das Wasser gelangt an einen zentralen Ort und wird über ein Hochdruck-Sprinklersystem verteilt. Die Sprinkler befinden sich auf beweglichen Plattformen und können unbeaufsichtigt bewässert werden.

Oberflächenbewässerung ist die älteste Form der kommerziellen Bewässerung. Wasser wird über die Oberfläche des Bodens transportiert, oft mit Hilfe von Furchen oder Randstreifen. Wasser überschwemmt das Feld und bewässert den Boden. Diese Methode der Bewässerung ist Low-Tech, aber auch nicht sehr effizient.

Die verschiedenen Formen der kommerziellen Bewässerung können High-Tech oder Low-Tech, teuer und aufwändig oder einfach zu installieren, aber arbeitsintensiv sein. Die beste Wahl für jede Situation hängt vom Wasserbedarf des Gebiets, der für Bewässerung und Gerätewartung verfügbaren Zeit und der verfügbaren Wassermenge im Gebiet ab.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?