Was ist Ahornholz?

Ahornholz ist Holz, das von einem der Bäume der Gattung Acer stammt. Diese Art von Schnittholz kann von vielen verschiedenen Arten innerhalb dieser Gattung stammen, aber die häufigste ist Acer Saccharum oder Zuckerahorn, auch bekannt als Steinahorn oder Hartahorn. Ahornholz ist ein übliches Baumaterial, das für viele Dinge verwendet wird, wie Möbel, Schränke und viele andere Endbearbeitungsprojekte. Es wird üblicherweise nicht für strukturelle Zwecke verwendet, da es für dekorative und fertige Produkte viel wertvoller ist.

Jedes Holz, das aus einem der Dutzenden Ahornholzarten geschliffen wird, kann als Ahornholz bezeichnet werden. Es gibt jedoch nur eine begrenzte Anzahl üblicher Holzarten, die zur Herstellung dieser äußerst begehrenswerten Holzart verwendet werden. Ahornholz wird im Allgemeinen in zwei Hauptkategorien unterteilt: hart und weich. Zucker und schwarzer Ahorn sind die Quellen für hartes Ahornholz. Schwarzer Ahorn wird manchmal auch als schwarzer Zuckerahorn bezeichnet. Diese Bäume werden hauptsächlich im Nordosten und im Mittleren Westen der USA geerntet, und auf diese Gebiete entfallen etwa zwei Drittel aller produzierten Ahornhölzer.

Hartahornholz ist als Thema für alle Arten von Holzbearbeitungsprojekten sehr wünschenswert. Es ist normalerweise hellrotbraun bis mittelrotbraun und hat eine Körnung, die im Allgemeinen ziemlich gerade ist. Das Holz ist sehr stark, schwer und biege- und schlagfest. Es muss vor Gebrauch gut getrocknet werden, da es beim Trocknen stark schrumpft. Diese Eigenschaften machen es zu einem Favoriten für Fußböden, Schränke, Furniere, Schneidebretter, Blöcke und Möbel.

Ahorn ist auch ein beliebtes Drehholz, und einige Baseballspieler der Major League bevorzugen Fledermäuse aus diesem vielseitigen Holz. Hartahornholz gibt es auch in seltenen Sorten wie Vogelaugenahorn, Lockenahorn und Fiddleback-Ahorn, die alle ungewöhnliche Eigenschaften der Maserung aufweisen, die Holzarbeiter und Verbraucher besonders schön und begehrenswert finden. Zum Beispiel verwenden einige sehr teure Luxusautos Vogelaugenahorn beim Bau von Armaturenbrettern und Cockpitakzenten.

Weiches Ahornholz stammt von mehreren anderen gebräuchlichen Ahornarten, einschließlich Silberahorn, Großblattahorn, Rotahorn und Buchsbaum. Diese Bäume produzieren ein Holz, das den harten Ahornbäumen sehr ähnlich ist, jedoch etwas weniger hart, stark oder dicht. Diese Hölzer gelten jedoch immer noch als Harthölzer und sind erheblich härter als viele andere Hölzer, insbesondere Kiefern.

Das meiste weiche Ahornholz stammt aus den östlichen USA, mit Ausnahme von Bigleaf Maple, das hauptsächlich in der nordwestlichen Region der USA vorkommt. Diese Hölzer werden häufig für industriellere Anwendungen verwendet, z. Einige Konsumgüter wie Spielzeug, Küchenutensilien und Furniere sind möglicherweise ebenfalls aus weichem Ahorn gefertigt.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?