Was sind die verschiedenen Arten von orthopädischen chirurgischen Instrumenten?

Orthopädische Chirurgie ist der Bereich der Medizin, der sich mit der chirurgischen Behandlung von Knochen, Muskeln und Gelenken befasst. Es wird zur Behandlung von Knochenbrüchen, Traumata, Gelenkdegenerationen, Tumoren, Knochenwachstumsstörungen und vielem mehr eingesetzt. Aufgrund der Vielzahl der in diesem Bereich angesprochenen Probleme gibt es zahlreiche Arten von orthopädischen chirurgischen Instrumenten. Diese Werkzeuge können in Grundgruppen unterteilt werden und umfassen Knocheninstrumente, Positionierungsgeräte, Drähte, Bohrer und Schraubendreher. Zusätzlich gibt es verschiedene Arten von Scheren und Zangen.

Knocheninstrumente werden verwendet, um auf Knochen im Körper zuzugreifen, diese zu öffnen, zu manipulieren und zu reparieren. Eine Ahle wird verwendet, um Löcher in Knochensegmenten zu erzeugen, während ein Knochenschneider verwendet wird, um genaue Schnitte auszuführen. Knochenschneider können manuell oder elektrisch sein und werden häufig bei komplizierten Operationen wie Knie- oder Hüftreparaturen und -ersatz verwendet. Um möglicherweise scharfe oder beschädigte Knochenpartien zu rasieren, werden orthopädische chirurgische Instrumente wie Knochenfeilen verwendet. Um Zugang zu bestimmten Bereichen, insbesondere im Gehirn, zu erhalten, kann ein Knochenrongeur verwendet werden, um Teile des Knochens herauszuschneiden.

Viele orthopädische chirurgische Instrumente werden verwendet, um Körperteile für eine Operation zu positionieren. Diese Werkzeuge halten und sichern anatomische Strukturen, um Chirurgen den Zugang zu dem Bereich zu ermöglichen, an dem sie arbeiten, und um versehentliche Schäden an nicht involvierten Geweben zu verhindern. Wundhaken halten Knochen, Muskeln oder Gewebe fest und halten es an Ort und Stelle, während der Chirurg arbeitet. Sie können durch Gegengewichte gegen Verrutschen gesichert werden oder von Arzthelfern niedergehalten werden, wenn sie während der Operation häufig bewegt werden müssen.

Zum Verbinden von Knochen, Muskeln, Bändern und anderen Körperteilen werden Instrumente wie Drähte, Schrauben und Stifte verwendet. Diese Hardwarekomponenten können je nach Anwendung und Standort temporär oder permanent sein. Drähte werden verwendet, um Strukturen, insbesondere Knochen, in beweglichen Gelenken zu binden. Schrauben und Stifte werden an Stellen verwendet, an denen ein stärkerer Halt erforderlich ist, oder an Stellen, an denen im Alltag viel Stress auftritt. Chirurgische Bohrer und Schraubendreher sichern die Hardware und entfernen sie bei Bedarf später.

In der empfindlichen orthopädischen Chirurgie werden verschiedene Arten von Zangen verwendet, um Muskeln, Gewebe, Bänder und Sehnen zu erfassen und zu manipulieren. Pinzetten sind kleine orthopädische chirurgische Handinstrumente, die an einem Ende angelenkt sind, um dem Chirurgen maximale Kontrolle zu ermöglichen. Einige Pinzetten können zum Festklemmen von Blutgefäßen verwendet werden, um übermäßige Blutungen während der Operation zu verhindern. Ebenso kann eine chirurgische Schere kleine Gewebeflächen schneiden oder zum Halten und Klemmen verwendet werden. Scheren sind in zahlreichen Formen und Längen erhältlich, um den Anforderungen vieler verschiedener chirurgischer Eingriffe gerecht zu werden.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?