Was ist ein Sockeltester?

Ein Steckdosenprüfgerät ist ein tragbares elektrisches Gerät, mit dem der ordnungsgemäße Betrieb und die Verkabelung von Steckdosen geprüft werden. Typischerweise handelt es sich um ein Handinstrument, das entweder mit am Tester angebrachten Stiften direkt in die Buchse eingesteckt wird oder mit einem kurzen Kabel und einem Stecker geliefert wird. Abhängig von der technischen Entwicklung des Steckdosentesters kann eine Reihe von Statusanzeigen zurückgegeben werden, darunter getrennte Phasen, vertauschte Phasen und im Fall eines Top-End-Instruments die Erdschleifenimpedanz. Die meisten Tester zeigen Testergebnisse auf einer Reihe von Leuchtdioden (LEDs) an, und einige ermöglichen auch die Durchführung einer Erdschlussprüfung auf Knopfdruck. Sockeltester sind für die gängigsten Industrie- und Haushaltsspannungen und Stiftkonfigurationen erhältlich.

Steckdosen sind in der Regel die zahlreichsten elektrischen Geräte in Wohn- und Geschäftsgebäuden. Sie sind auch die erste Kontaktlinie zwischen dem Stromnetz und dem Verbraucher, wodurch der korrekte und sichere Betrieb von entscheidender Bedeutung ist. Tests sollten im Idealfall regelmäßig durchgeführt werden, um auf Fehler zu prüfen. Die große Anzahl von Steckdosen, die normalerweise an einem Ort vorhanden sind, kann dies jedoch zu einer mühsamen und zeitaufwendigen Aufgabe machen. Ein Steckdosentester kann den Prozess erheblich beschleunigen und zuverlässige und genaue Informationen über den Status der getesteten Steckdosen zurückgeben.

Diese Instrumente sind normalerweise kleine, tragbare Einheiten, die oft nicht größer als ein paar Quadratzentimeter sind. Sie sind entweder mit einem Satz Stifte ausgestattet, die direkt in die Buchse eingesteckt werden, oder sie haben ein kurzes Kabel und einen separaten Stecker. Einmal in die Steckdose eingesteckt, zeigt eine Reihe von LEDs auf der Vorderseite des Instruments sofort eine Reihe relevanter Zustände an. Dazu gehört, dass die Steckdose mit Strom versorgt wird und ob die Erdungs-, Neutral- und Stromzuführungen an den richtigen Pins angeschlossen sind.

Zusätzliche Funktionen sind in High-End-Steckdosenprüfgeräten wie der Erdschleifenimpedanz verfügbar, die einer der wichtigsten Faktoren für eine sichere Steckdosenfunktion ist. Andere Modelle verfügen über eine Erdschlussprüftaste, mit der der Bediener die Erdschlusseinheiten (ELUs) auf ordnungsgemäßen Betrieb prüfen kann. Dies ist eine ebenso wichtige Sicherheitsfunktion von Steckdosenschaltkreisen. Die meisten Steckdosentestermodelle sind für zwei- und dreipolige 115-230-Volt-Steckdosen konfiguriert, obwohl es Varianten gibt, mit denen industrielle Hochspannungssteckdosen getestet werden können.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?