Was ist ein drahtloser Verstärker?

Es gibt zwei verschiedene Geräte, die üblicherweise als drahtlose Verstärker bezeichnet werden. Mit dem ersten Gerät kann ein Lautsprechersystem ohne Kabel betrieben werden. Diese Systeme bestehen aus zwei Boxen, von denen eine mit dem Sender und eine mit dem Lautsprecher verbunden ist. Die erste Box überträgt den Ton drahtlos an die zweite Box, die den eigentlichen Verstärker enthält. Der zweite Typ eines drahtlosen Verstärkers ist eines von mehreren Geräten, die das drahtlose Signal eines Netzwerkrouters verstärken.

Verstärker sind im Allgemeinen alle Geräte, die die Stärke der übertragenen Signale verbessern. Da ein enormer Teil der modernen Technologie mit irgendeiner Art von Signal arbeitet, sind diese Geräte überall. In jedem System, das Informationen sendet oder empfängt, ist ein Verstärker eingebaut. Durch den Anschluss eines weiteren externen Verstärkers kann die Leistung des Geräts über seine ursprünglichen Fähigkeiten hinaus erweitert werden.

Ein drahtloser Verstärker ist, wenn er an ein Audiosystem angeschlossen ist, im Allgemeinen ein sehr einfaches Gerät. Alle Soundsysteme haben interne Verstärker und viele schönere Systeme haben auch externe. Der Funkverstärker soll keines dieser Geräte ersetzen. Das drahtlose System ersetzt einfach die Kabel, die normalerweise zwischen dem Soundsystem und den angeschlossenen Lautsprechern verlegt sind.

Eine Hälfte des kabellosen Verstärkers wird an das System angeschlossen, als wäre es ein normaler Lautsprecher. Dies bedeutet, dass jede Verstärkung oder jeder Effekt, der auf der Lautsprecherleitung vorhanden ist, an das Funksystem weitergeleitet wird. Die zweite Hälfte des Verstärkers wird an einen oder mehrere Lautsprecher angeschlossen. Diese Lautsprecher müssen sich in einem bestimmten Bereich befinden, können sich jedoch auf verschiedenen Böden oder an Wänden befinden. Die erste Hälfte der Box fängt das an die Lautsprecher gelieferte Signal ab und überträgt es an die zweite Hälfte, die das Signal dann an die Lautsprecher weiterleitet.

Wenn der drahtlose Verstärker als Teil eines Computernetzwerks verwendet wird, kann das System eine Verbindung zu Geräten herstellen, die weiter vom Router entfernt sind. Diese Geräte gibt es in zwei Grundformen: Router-Anbaugeräte oder Satelliten-Booster. Ein Router-Anhang stellt eine direkte Verbindung zum WLAN-Router her und fügt die Antenne des Routers häufig hinzu oder ersetzt sie. Der Verstärker fängt das vom Router ausgehende und in den Router eingehende Signal ab und verbessert so seine Stärke.

Ein Satellitenverstärker, der oft als Signalverstärker bezeichnet wird, ist ein Gerät, das vollständig vom Router getrennt ist. Dieser Verstärker befindet sich irgendwo im Signalbereich des vorhandenen Netzwerks. Der Booster liest eingehende und ausgehende Informationen und verbessert seine Stärke. Im Gegensatz zu einem Anhang erhält das Netzwerksignal eine Form, die einem bestimmten Bereich eine höhere Leistung ermöglicht, ohne das Signal an anderen Orten zu verbessern.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?