Was ist eine gefälschte Anruferkennung?

Eine gefälschte Anrufer-ID tritt auf, wenn eine Person eine Telefonnummer fälscht. Durch das Fälschen einer Telefonnummer wird die Nummer des ankommenden Anrufers ausgeblendet und stattdessen eine andere angezeigt. Diese Vorgehensweise wird aus vielen legitimen Gründen verwendet, z. B. um die Hauptnummer eines Unternehmens mit Hunderten anderer Nummern anzuzeigen. Eine gefälschte Anrufer-ID wird auch für Scherzanrufe und illegale Handlungen verwendet, z. B. das Identifizieren eines Bankangestellten, um persönliche Informationen zu erhalten. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, um Betrug durch einen gefälschten Anrufer zu verhindern.

Bei gefälschten Anrufer-ID-Telefondiensten wählt die Person, die ihre Nummer verbergen möchte, eine Nummer, die ihr von der Firma zugewiesen wurde. Danach gibt er oder sie eine spezielle PIN-Nummer oder ein Passwort ein und dann die Nummer, die er oder sie anrufen möchte. Sobald dies erledigt ist, wird der Anruf überbrückt und der Empfänger sieht eine andere Nummer. Bei gefälschten Anrufer-ID-Diensten fallen möglicherweise monatliche oder minutenweise Gebühren an. Die Legalität dieser Dienste hängt von den örtlichen Gesetzen ab, ist jedoch in einigen Ländern nicht legal, wenn der Zweck des Versteckens der Nummer darin besteht, Schaden zu verursachen oder Eigentum zu stehlen.

Eine legitime Möglichkeit, eine gefälschte Anrufer-ID zu verwenden, besteht darin, eine Nummer aus einem Krankenhaus zu verstecken. Krankenhäuser haben oft Hunderte von Nummern, aber es ist normalerweise sinnvoll, dem Empfänger des Anrufs die Hauptnummer des Gebäudes anzuzeigen. Große Unternehmen können diese Vorgehensweise auch verwenden, um Rückrufe an den Hauptkanal umzuleiten. Eine andere legale Möglichkeit, eine gefälschte Anrufer-ID zu verwenden, besteht darin, die Anzeige von Telefonnummern durch Reporter zu verhindern.

Einige Methoden zur Verwendung einer gefälschten Anruferkennung sind nicht zulässig und können zu Gefängnisstrafen, hohen Geldstrafen oder beidem führen. Die Verwendung einer gefälschten Nummer, um Personen zur Preisgabe persönlicher Informationen zu verleiten, kann beispielsweise illegal sein. Darüber hinaus wird in einigen Gesetzen festgelegt, dass die Verwendung einer gefälschten Anrufer-ID zur Schadensverursachung illegal ist. Das Verursachen von Schaden ist eine vage Beschreibung, die möglicherweise viele Arten von gefälschten Anrufer-ID-Anrufen abdeckt, z. B. Streiche.

Eine Möglichkeit, einen Anruf von einem gefälschten Anruf nicht anzunehmen, besteht darin, aufzulegen und die Nummer zurückzurufen. Auf diese Weise erreicht die Person das Unternehmen, dessen Nummer angezeigt wurde. Wenn die Nummer nicht bekannt ist, kann das Telefon beantwortet und der Anrufer aufgefordert werden, sich zu identifizieren und zu bestimmen, wo er arbeitet. Danach kann das Unternehmen in einem Verzeichnis nachgeschlagen und vom früheren Empfänger direkt angerufen werden, um den Kontakt mit einer legitimen Geschäftsperson sicherzustellen.

ANDERE SPRACHEN

Hat Ihnen dieser Artikel geholfen? Danke für die Rückmeldung Danke für die Rückmeldung

Wie können wir helfen? Wie können wir helfen?